Fachbegriffe

BaufachbegriffeWer ein Haus bauen oder sanieren möchte, wird regelmäßig mit Begriffen aus dem Bauwesen konfrontiert. Wenn Handwerker, Hausanbieter und Baufirmen ihre Kunden mit Fachvokabular zu beeindrucken versuchen, können durchaus viele Fragen offen bleiben. Damit dies nicht so bleibt, haben wir Ihnen hier die wichtigsten Begriffe und Fachwörter aus der Baubranche so verständlich wie möglich erklärt. Wir hoffen sehr, dass Ihnen unser Baulexikon eine kleine Hilfe ist. Wir werden es immer wieder um weiteres Fachvokabular ergänzen.

Sofern Sie einen Begriff nicht finden konnten, dann schreiben Sie uns bitte! Wir werden Ihnen direkt antworten und den Fachbegriff schnellstmöglich auch hier ergänzen.

 

Suche nach Begriffen
Begriff Definition
Dachbindersystem

Dachbinder sind feste Konstruktionen, die als tragendes Bauteil eines Dachstuhls eingesetzt werden. Mit einem Dachbinder-System werden Dachbinder mithilfe von speziellen Werkzeugen und beweglichen Auflagetischen hergestellt.

Synonyme - Dachbinder
Dachdämmung

Eine Dachdämmung ist notwendig, damit nicht unnötig viel Heizenergie verloren geht. Die klassische Form der Dachdämmung ist die Zwischensparrendämmung. Dabei werden die Zwischenräume zwischen den Dachsparren mit Dämmmaterial isoliert. Lässt die Sparrendicke keine Zwischensparrendämmung zu oder wird das Dach neu eingedeckt, kann alternativ eine Aufsparrendämmung erfolgen. Dabei wird das Dämmmaterial von außen auf den Sparren befestigt.

Siehe auch www.hausbauberater.de/dachdaemmung.

Dachdeckungsrichtung

Die Dachdeckungsrichtung ist hauptsächlich von der Hauptwetterrichtung abhängig. Dabei beginnt man die Dachdeckung von links nach rechts, wenn das Wetter von rechts kommt und umgekehrt. Dadurch sollen so viel Wasserabweisung wie möglich und eine hohe Stabilität erzeugt werden.

Dachdurchdringung

Eine Dachdurchdringung ist ein Durchlass für alle Bauteile, die durch die Dachoberfläche hindurch montiert werden müssen. Dazu gehören z. B. Antennen, Anschlüsse für Solaranlagen oder Lüftungsrohre. Hierfür gibt es spezielle Deckungsmaterialien, die eine dauerhafte Dichtheit des Daches gewährleisten.

Dachflächenfenster

Anders als Dachfenster liegen Dachflächenfenster direkt in der Dachfläche. Sie unterliegen erhöhten Anforderungen in Bezug auf die Schlagregensicherheit und müssen entsprechend geprüft sein. In aller Regel bestehen sie aus einer Schwingflügelkonstruktion. Normalerweise werden Dachflächenfenster bis zu einer Dachneigung von 15° eingebaut. Bei einer Dachneigung unter 15° müssen Sonderregelungen und Sondermaßnahmen beim Einbau beachte werden.

Dachformen

Mit dem Begriff der Dachform ist die äußere Form des Daches gemeint. Dabei werden verschiedene Dachformen unterschieden, wie beispielsweise das Turmdach, das Walmdach, das Zeltdach, das Halbtonnentach, das Satteldach, das Mansarddach, das Kegeldach, das Schmetterlingsdach und viele mehr. Dabei haben auch verschiedene Bauarten typische Dachformen, wie beispielsweise Wohn- oder Sakralbauten.

Siehe auch www.hausbauberater.de/bauwissen/dachformen-fuer-den-hausbau.

Dachgaube

Eine Dachgaube, auch Dachgaupe genannt, ist ein Dacheinbau, der ein Fenster besitzt und in verschiedenster Form gebaut werden kann. Ausschlaggebend ist hier die Form des Daches, so dass man beispielsweise Walm- oder Fledermausgauben unterscheidet.

Synonyme - Dachgaupe
Dachgeschossausbau

Unter einem Dachgeschossausbau, der auch als Dachbodenausbau bezeichnet wird, versteht man nichts anderes als die geplante Umnutzung eines zuvor nicht oder nur zur Lagerung genutzten Dachbodens. Dazu werden eine Wärmeisolierung und andere Baustoffe eingebracht, damit der Dachboden so gestaltet wird, dass er anschließend als Wohn- oder Schlafraum verwendet werden kann.

Dachluken

Die Dachluke ist eine kleinere Form des heutigen Dachfensters, die nur aus einer kleinen eingefassten Glasscheibe besteht und die mithilfe eines Fixierstabs unterschiedlich weit geöffnet werden kann. Die Dachluken stammen aus einer Zeit, in der es noch nicht üblich war, Dachböden auszubauen und als zusätzlichen Wohnraum zu nutzen.

Synonyme - Dachluke
Dachneigung

Damit wird der Winkel zwischen der waagerechten Linie des Gebäudes und dem Dach bezeichnet. Die Angabe erfolgt prozentual oder in Grad.

© 2019 Hausbauberater