Kontaktformular

Eine Bauberatung bringt mehr Vorteile, als sie kostet.

Persönlich beraten wir Sie momentan ausschließlich in den Regionen

  • Berlin
  • Bernburg
  • Dessau-Roßlau
  • Halle
  • Köthen
  • Leipzig
  • Magdeburg
  • Potsdam
  • Zerbst

Telefonisch oder auch online beraten wir Sie gern bundesweit.

Unsere Telefonzentrale erreichen Sie Montag – Freitag (außer Feiertage) von 08:00 bis 20:00 Uhr unter 06831 89 423 055.

Für Nachrichten nutzen Sie bitte unser Kontaktformular auf dieser Seite.

 

Unsere Postanschrift
Frank Hartung
Albrechtstraße 116
06844 Dessau-Roßlau

Über unser Kontaktformular erreichen Sie uns unkompliziert und schnell. Sie können uns hier eine Nachricht oder eine Anfrage zukommen lassen, die wir direkt an den für Sie zuständigen Bauberater oder Architekten weiterleiten. Dieser nimmt schnellstmöglich Kontakt mit Ihnen auf.

Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Datenschutzerklärung

Ihre persönlichen Angaben nutzen wir ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Anfrage und deren Abwicklung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO. Wir löschen die Daten, sofern diese nicht mehr erforderlich sind und überprüfen die Erforderlichkeit spätestens alle zwei Jahre.
Wenn es zu einem Vertragsabschluss kommt, greifen die gesetzlichen Archivierungspflichten. Hier erfolgt die Löschung der Daten nach deren Ablauf. (Bei handelsrechtliche Archivierungspflichten (6 Jahre), bei steuerrechtlichen Archivierungspflichten (10 Jahre).


Mit dem Absenden Ihrer Anfrage erklären Sie sich mit der Verarbeitung Ihrer angegebenen Daten zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage einverstanden.
Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Mit (*) gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder!

Dachdämmung

Begriff Definition
Dachdämmung

Rund 30 Prozent der Wärme gehen in einem Einfamilienhaus im Durchschnitt über die Dachfläche verloren. Eine Dachdämmung reduziert den Wärmeverlust im Bereich des Daches und trägt so im privaten Hausbau zur Einhaltung der EnEV bei. Die Hohlwände zwischen den Dachsparren werden mit einer Dachdämmung versehen, ebenso gehört die Wärmedämmung der Dachfläche zu den Arbeiten. Mit den Dämmmaßnahmen verringert sich auch das Risiko für Schimmel- oder Pilzbefall, der durch eindringende Feuchtigkeit entstehen kann.

Es gibt verschiedene Arten von Dachdämmungen:

  1. Zwischensparrendämmung
    Bei dieser Form werden Dämmmaterialien in die vorhandenen Zwischenräume der Dachsparren gelegt.

  2. Aufsparrendämmung
    Hierbei wird das Dämmmaterial von außen auf den Sparren befestigt. Diese Form wird häufig verwendet, wenn ein Dach neu gedeckt wird oder die Zwischenräume nicht ausreichend groß sind für die Zwischensparrendämmung.

  3. Untersparrendämmung 
    Hier wird die Dämmung unter den Sparren montiert wird.

Sowohl bei der Zwischensparrendämmung als auch der Untersparrendämmung kann es zu Wärmebrücken an den Übergängen kommen. Nachteilig wirkt sich auch der Flächenverlust im Innenraum aus. Der Vorteil der Aufsparrendämmung liegt vor allem in der besseren Dämmwirkung und dem Vermeiden von Wärmebrücken. Jedoch ist diese Methode mit höheren Investitionen verbunden. Hier können Kosten von bis zu 25.000 € entstehen. Diese Dachdämmung ergibt nur Sinn, wenn gleichzeitig das Dach neu eindeckt werden muss.

Siehe auch www.hausbauberater.de/dachdaemmung

 

Zugriffe - 6771
Synonyme: Dachisolierung, Wärmeisolierung, Dachdämmungssysteme,Dämmung

HausbauberaterUnabhängige Bauherrenberatung
Begleitung bei Planung und Hausbau | Unterstützung bei Konflikten am Bau