Kontaktformular

Eine Bauberatung bringt mehr Vorteile, als sie kostet.

Persönlich beraten wir Sie momentan ausschließlich in den Regionen

  • Berlin
  • Bernburg
  • Dessau-Roßlau
  • Halle
  • Köthen
  • Leipzig
  • Magdeburg
  • Potsdam
  • Zerbst

Telefonisch oder auch online beraten wir Sie gern bundesweit.

Unsere Telefonzentrale erreichen Sie Montag – Freitag (außer Feiertage) von 08:00 bis 20:00 Uhr unter 06831 89 423 055.

Für Nachrichten nutzen Sie bitte unser Kontaktformular auf dieser Seite.

 

Unsere Postanschrift
Frank Hartung
Albrechtstraße 116
06844 Dessau-Roßlau

Über unser Kontaktformular erreichen Sie uns unkompliziert und schnell. Sie können uns hier eine Nachricht oder eine Anfrage zukommen lassen, die wir direkt an den für Sie zuständigen Bauberater oder Architekten weiterleiten. Dieser nimmt schnellstmöglich Kontakt mit Ihnen auf.

Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Datenschutzerklärung

Ihre persönlichen Angaben nutzen wir ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Anfrage und deren Abwicklung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO. Wir löschen die Daten, sofern diese nicht mehr erforderlich sind und überprüfen die Erforderlichkeit spätestens alle zwei Jahre.
Wenn es zu einem Vertragsabschluss kommt, greifen die gesetzlichen Archivierungspflichten. Hier erfolgt die Löschung der Daten nach deren Ablauf. (Bei handelsrechtliche Archivierungspflichten (6 Jahre), bei steuerrechtlichen Archivierungspflichten (10 Jahre).


Mit dem Absenden Ihrer Anfrage erklären Sie sich mit der Verarbeitung Ihrer angegebenen Daten zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage einverstanden.
Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Mit (*) gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder!

Dachfolie

Begriff Definition
Dachfolie

Hausbesitzer, die ihr Dach langfristig gegen Witterungseinflüsse schützen wollen, müssen für eine widerstandsfähige Dachabdichtung sorgen. Häufig wird dafür auf Dachfolie zurückgegriffen, da sie gut gegen von außen einwirkende Nässe schützt und somit Schimmelbefall im Dachstuhl vorbeugt. Dachfolien aus Kunststoff sind nicht nur für Neubauten geeignet, sondern auch für die Sanierung und Ausbesserungsarbeiten bei Bestandsbauten. Besonders empfehlenswert sind Dachfolien für Dächer mit geringer Neigung, wie zum Beispiel Flachdächer, Dachterrassen oder Carports. Witterungsbedingte Einflüsse sind hier deutlich höher als bei Steildächern und auch ein Abfließen von Regenwasser ist schwieriger umzusetzen, was eine gute Dämmung unabdingbar macht. Sehr häufig werden deshalb zusätzlich Drainagen verbaut.

Dachfolien werden in Bahnen verlegt und auf dem Dach miteinander verschweißt. Der Vorteil der Abdichtung mit Dachfolie liegt eindeutig bei der Elastizität und der Widerstandsfähigkeit des Materials.Meistens bestehen Folien aus PVC-haltigen Kunststoffen und können sich dadurch optimal einer Fläche anpassen.

Eine weitere Variante ist die sogenannten Dachfolie EPDM. Sie besteht aus einer Kautschuk-Kunststoff-Verbindung und ist aufgrund ihrer robusten Beschaffenheit bis zu fünfzig Jahren haltbar, was finanzielle Vorteile schafft. Sie ist zudem sehr dehnbar (300 %) und verspricht einen hohen Schutz gegen sauren Regen, UV-Strahlen und Ozon. Bei der Verlegung muss nicht verschweißt werden, was sehr anwenderfreundlich ist. Zudem ist EPDM Dachfolie recycelbar und damit zu 100 % ökologisch. Das bedeutet, dass sie die zur Zeit umweltfreundlichste Dachfolie ist, die auf dem Markt zu finden ist und sogar mit der Umweltklasse A1 ausgezeichnet.

 

Zugriffe - 1734
Synonyme: EPDM

HausbauberaterUnabhängige Bauherrenberatung
Begleitung bei Planung und Hausbau | Unterstützung bei Konflikten am Bau