Dach-Lüftungsöffnungen

BegriffDefinition
Dach-Lüftungsöffnungen

Dach-Lüftungsöffnungen ermöglichen die Luftzirkulation und verlängern somit die Langlebigkeit des Daches und der verwendeten Baustoffe. Dachräume sollten an zwei gegenüberliegenden Seiten sogenannte Lüftungsöffnungen haben, um die Querlüftung zu fördern. Diese Öffnungen müssen eine entsprechende Größe haben, um eine kontinuierliche Belüftung über die gesamte Länge der Traufe zu ermöglichen.

Eine ausreichende Dachbelüftung verhindert beispielsweise Dachfäule durch angesammelte Feuchtigkeit und Eisdämme im Winter. Dachentlüftungsöffnungen lassen sich in wenigen Stunden einfach installieren und können vor teuren Reparaturen am Dach schützen.

Im Sommer reduziert eine gute Dachlüftung den Wärmestau. Das senkt die Energiekosten / Kühlkosten. Im Winter steigt warme, feuchte Luft aus dem darunter liegenden Wohnraum in den Dachboden. Durch eine gute Belüftung können Wärme und Feuchtigkeit entweichen. Das hält den Dachboden trocken und fördert die Qualität der Raumluft.

Um eine optimale Dachbelüftung zu erreichen, sollten die Öffnungen jeweils am anderen Ende des Dachs platziert werden. Es gibt verschiedene Ausführungen und Größen von Dachentlüftungsöffnungen, sogar welche die sich automatisch öffnen und schließen. Sie sind im Baumärkten oder beim örtlichen Dachdecker erhältlich.

Das Hinzufügen von Dachlüftungsöffnungen ist eine einfache Sache des Schneidens von Löchern und des Installierens von Lüftungsschlitzen. Bevor jedoch Löcher ins Dach geschnitten werden, sollten die Positionen der Dachbodenöffnungen geplant werden. Nachdem die Positionen für die Dachentlüftung vom Dachboden aus markiert wurden, kann ein Loch mithilfe einer Stichsäge gesägt werden. Es ist darauf zu achten, dass die Dachentlüftungsöffnungen nicht direkt über den Sparren sitzen. Nun können die Lüftungsschlitze in das Loch montiert und mit Nägeln befestigt werden. Es ist empfehlenswert eine Staubmaske für diese Arbeiten zu tragen und es muss sichergestellt werden, das die Trockenbaudecke bei der Montage nicht beschäftigt wird. Wer nicht über ausreichend handwerkliches Geschick verfügt, sollte hierbei unbedingt einen Fachmann beauftragen. Undichte Stellen durch unsachgemäßen Einbau von Dachlüftungsöffnungen könnten zu neuen Feuchteschäden führen.

 

Hausbauberater -  Unabhängige Bauherrenberatung | Begleitung bei Planung und Hausbau | Unterstützung bei Konflikten am Bau