Kerndämmung

Begriff Definition
Kerndämmung

Neben der Innendämmung und der Außendämmung ist die sogenannte Kerndämmung eine häufig verwendete Möglichkeit der Dämmung von Fassaden. Die dämmende Schicht bzw. der Dämmstoff wird dabei zwischen zwei Mauerschalen bzw. zwischen zwei Mauern eingebracht.

© 2019 Hausbauberater -  Unabhängige Bauherrenberatung | Begleitung bei Planung und Hausbau | Unterstützung bei Konflikten am Bau