Brandmelder

Begriff Definition
Brandmelder

Brandmelder haben die Aufgabe, rechtzeitig vor Bränden zu warnen. Sie schlagen Alarm, wenn die Konzentration von Verbrennungsgasen, wie Kohlenmonoxid und Kohlenstoffdioxid, einen bestimmten Wert überschreitet. Unter die Rubrik Brandmelder fallen Brandgasmelder und Rauchmelder. Brandgasmelder können, anders als die Rauchmelder, auch in sehr warmen Räumen eingesetzt werden.

Siehe auch https://www.hausbauberater.de/bauwissen/rauchmelder-als-lebensretter-im-eigenheim

© 2019 Hausbauberater -  Unabhängige Bauherrenberatung | Begleitung bei Planung und Hausbau | Unterstützung bei Konflikten am Bau