Kontaktformular

Eine Bauberatung bringt mehr Vorteile, als sie kostet.

Persönlich beraten wir Sie momentan ausschließlich in den Regionen

  • Berlin
  • Bernburg
  • Dessau-Roßlau
  • Halle
  • Köthen
  • Leipzig
  • Magdeburg
  • Potsdam
  • Zerbst

Telefonisch oder auch online beraten wir Sie gern bundesweit.

Unsere Telefonzentrale erreichen Sie unter 0340 530 952 03 .

Für Nachrichten nutzen Sie bitte unser Kontaktformular auf dieser Seite.

 

Unsere Postanschrift
Frank Hartung
Albrechtstraße 116
06844 Dessau-Roßlau

Über unser Kontaktformular erreichen Sie uns unkompliziert und schnell. Sie können uns hier eine Nachricht oder eine Anfrage zukommen lassen, die wir direkt an den für Sie zuständigen Bauberater oder Architekten weiterleiten. Dieser nimmt schnellstmöglich Kontakt mit Ihnen auf.

Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Datenschutzerklärung

Ihre persönlichen Angaben nutzen wir ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Anfrage und deren Abwicklung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO. Wir löschen die Daten, sofern diese nicht mehr erforderlich sind und überprüfen die Erforderlichkeit spätestens alle zwei Jahre.
Wenn es zu einem Vertragsabschluss kommt, greifen die gesetzlichen Archivierungspflichten. Hier erfolgt die Löschung der Daten nach deren Ablauf. (Bei handelsrechtliche Archivierungspflichten (6 Jahre), bei steuerrechtlichen Archivierungspflichten (10 Jahre).


Mit dem Absenden Ihrer Anfrage erklären Sie sich mit der Verarbeitung Ihrer angegebenen Daten zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage einverstanden.
Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Mit (*) gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder!

Kohlenstoffmonoxid

Begriff Definition
Kohlenstoffmonoxid

Kohlenstoffmonoxid oder auch Kohlenmonoxid (CO) ist ein farb-, geruchs- und geschmackloses Gas. Es entsteht in erster Linie bei einer nicht vollständigen Verbrennung von Brenn- und Treibstoffen. Steht beim Verbrennungsprozess nicht ausreichend Sauerstoff zur Verfügung, entwickelt sich Kohlenstoffmonoxid. Es ist als Luftschadstoff deklariert und behindert die Aufnahme von Sauerstoff bei Mensch und Tier. In hohen Konzentrationen ist es zudem ein starkes Atemgift. Außerdem kann es negative Effekte auf das Zentralnervensystem haben.

Sobald kohlenstoffhaltige Brennstoffe nicht vollständig verbrennen, kann in jeder Feuerstelle CO entstehen.

Zu den Feuerstätten gehören im privaten und halböffentlichen Bereich:

  • Heizungen betrieben mit: Briketts, Gas, Öl oder Pellets
  • Kamin- oder Kohleöfen und Offene Kamine
  • Gasboiler und Gasherde

Ebenso erhöht Tabakrauch in geschlossenen Räumen die Konzentration von Kohlenstoffmonoxid.

Sauerstoffmangel oder technische Mängel an der Heizungsanlage, deren Abgasrohre oder Öfen sind die Ursache für nicht vollständige Verbrennung. Das dabei entstehende Kohlenstoffmonoxid breitet sich schnell und unbemerkt in der Wohnung aus, zumal es ein geringeres Gewicht als die Umgebungsluft aufweist und folglich auch nach oben steigt, wobei es sich sogar durch Decken und Wände hindurch ausbreiten kann.

Um die Gefahr einer CO Vergiftung zu minimieren, gilt es folgende Punkte zu beachten:

  • Fachgerechte Installation der Heizungsanlage und aller dazugehörigen Komponenten.
  • Sachgemäßer Betrieb, regelmäßige Wartung und Sicherheitsprüfung der kompletten Heizungsanlage.
  • Gewährleistung von ausreichender Frischluftzufuhr im Raum.
  • Abgasrohre und Schornsteine sollten nicht beschädigt oder verstopft sein, etwa durch Vogelnester.

Um sich vor den potenziellen Gefahren zu schützen, empfiehlt sich der Einbau eines Warnmelders für Kohlenmonoxid. Dieser schlägt bereits bei einer geringen Ansammlung des Gases in der Luft Alarm. Personen in unmittelbarer Umgebung haben so die Möglichkeit, sich schnellstmöglich aus der Gefahrenzone zu bringen.

 

Zugriffe - 2756
Synonyme: Kohlenmonoxid,CO

HausbauberaterUnabhängige Bauherrenberatung
Begleitung bei Planung und Hausbau | Unterstützung bei Konflikten am Bau

Plagiate dieser Website werden entdeckt.