Kontaktformular

Eine Bauberatung bringt mehr Vorteile, als sie kostet.

Persönlich beraten wir Sie momentan ausschließlich in den Regionen

  • Berlin
  • Bernburg
  • Dessau-Roßlau
  • Halle
  • Köthen
  • Leipzig
  • Magdeburg
  • Potsdam
  • Zerbst

Telefonisch oder auch online beraten wir Sie gern bundesweit.

Unsere Telefonzentrale erreichen Sie Montag – Freitag (außer Feiertage) von 08:00 bis 20:00 Uhr unter 06831 89 423 055.

Für Nachrichten nutzen Sie bitte unser Kontaktformular auf dieser Seite.

 

Unsere Postanschrift
Frank Hartung
Albrechtstraße 116
06844 Dessau-Roßlau

Über unser Kontaktformular erreichen Sie uns unkompliziert und schnell. Sie können uns hier eine Nachricht oder eine Anfrage zukommen lassen, die wir direkt an den für Sie zuständigen Bauberater oder Architekten weiterleiten. Dieser nimmt schnellstmöglich Kontakt mit Ihnen auf.

Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Datenschutzerklärung

Ihre persönlichen Angaben nutzen wir ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Anfrage und deren Abwicklung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO. Wir löschen die Daten, sofern diese nicht mehr erforderlich sind und überprüfen die Erforderlichkeit spätestens alle zwei Jahre.
Wenn es zu einem Vertragsabschluss kommt, greifen die gesetzlichen Archivierungspflichten. Hier erfolgt die Löschung der Daten nach deren Ablauf. (Bei handelsrechtliche Archivierungspflichten (6 Jahre), bei steuerrechtlichen Archivierungspflichten (10 Jahre).


Mit dem Absenden Ihrer Anfrage erklären Sie sich mit der Verarbeitung Ihrer angegebenen Daten zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage einverstanden.
Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Mit (*) gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder!

Wärmeträger

Begriff Definition
Wärmeträger

Unter einem Wärmeträger versteht sich ein Medium, dass die Wärme von einem heißeren Ort zu einem kühleren Ort transportiert. Zu finden sind Wärmeträger zumeist in Heizungssystemen, denn sie bestehen aus dem Wärmeerzeuger, der Regelung, dem Verteilungssystem und den Heizflächen in den einzelnen Räumen. Um die Wärme in die Heizflächen zu transportieren ist ein Wärmeträger notwendig.

Im Zusammenhang mit Wärmepumpen ist mit dem Wärmeträger die Flüssigkeit gemeint, die ständig zirkuliert, um die z. B. aus dem Erdreich aufgenommene Wärme zur Heizungsanlage zu transportieren.

Wärmeträger sollten über folgende Anforderungen verfügen:

  • Eine hohe spezifische Wärmekapazität
  • Eine hohe Wärmeleitfähigkeit
  • Einen großen Wärmeübergangskoeffizienten
  • Einen ausreichend hohen Siedepunkt
  • Einen niedrigen Gefrierpunkt beziehungsweise Erstarrungspunkt
  • Nicht brennbar oder explosiv
  • Eine niedrige Viskosität
  • Nicht giftig

Folgende Wärmeträger werden genutzt

  • Wasser
    - besitzt eine sehr hohe spezifische Wärmekapazität und ist somit ein guter Wärme- und Kälteträger. Es wird nicht nur als flüssiger Wärmeträger eingesetzt, sondern ebenso im dampfförmigen Zustand. Bei dem Transport in Fernwärmeleitungen hat sich die Dampfform etabliert, da der Dampf mit geringen Energieverlusten zum Empfänger transportiert werden kann.

  • Luft
    - dient besonders bei Luftkollektoren als Wärmeträger. Die Sonne erwärmt eine Wanne oder einen Kasten. Durchströmende Luft nimmt die Wärme aus der Wanne auf und transportiert sie weiter. Dabei erreichen die Luftkollektoren einen Wirkungsgrad von bis zu 70 Prozent.

  • Thermalöle
    Dies sind Wärmeträger, die überwiegend industriellen Anlagen und Prozessen beheizen. Unter Thermalöle verstehen sich:
    - Mineralöle wie zum Beispiel Dieselöle
    - Synthetiköle wie zum Beispiel Silikonöle
    - Biologische Öle wie zum Beispiel Limonenöl
    Einige Thermalöle, besonders die synthetischen Öle, benötigen ein spezielles Dichtungssystem.

 

Zugriffe - 5223
Synonyme: Wärmetransportmittel

HausbauberaterUnabhängige Bauherrenberatung
Begleitung bei Planung und Hausbau | Unterstützung bei Konflikten am Bau