Dachfanggerüst

BegriffDefinition
Dachfanggerüst

Dachfanggerüste bieten ein sicheres Arbeitsumfeld für alle Gewerke, die an bis zu 20° geneigten Flächen arbeiten. Es wird mit Handläufen und Belag / Fußboden installiert und bietet eine sichere Arbeitsplattform und eine Absturzsicherung. Einfach ausgedrückt ist ein Schutzgerüst für Arbeiten am Dach.

Es besteht aus einem vollständig modularen Dachfanggerüst-System, welches langlebig ist und normalerweise aus feuerverzinktem Stahl hergestellt wird. Alle Komponenten lassen sich leicht zu einem kompakten Paket zusammenfalten, das leicht zu transportieren ist. Vor Ort kann das gesamte Dachfanggerüst in wenigen Minuten installiert und genutzt werden. Diese Schutzgerüste eigenen sich für alle Arten von Dächern, von Ziegel, Stroh bis hin zu Schiefer und es stehen verschiedene Montagemöglichkeiten zur Verfügung, ohne dabei die Dachoberfläche zu beschädigen oder die Abdichtung des Dachs zu beeinträchtigen.

Dachfanggerüste müssen der DIN 4420 für Arbeits- und Schutzgerüste entsprechen. Die DIN Norm legt folgende Mindestabmessung für die Sicherheit fest:

  • Die Belagbreite / Fußbodenbreite muss mindestens 0,60 m betragen.
  • Der Belag / Fußboden darf nicht mehr als 1,50 m unter der Absturzkante, zum Beispiel der Traufkante, sein.
  • Der Abstand zur Schutzwand und Absturzkante muss mehr als 0,70 m betragen.
  • Die Schutzwand muss die Absturzkante an ihrer Außenseite um mindestens 1,50 m überragen.
  • Die Höhe der Schutzwand muss höher als 1,00 m sein.

Die Belastungsanforderungen an das Dachfanggerüst können von Projekt zu Projekt variieren. Bei Renovierungsarbeiten von privaten Projekten beträgt sie etwa 1,5 kN pro Quadratmeter, bei gewerblichen Projekten etwa 2 bis 2,5 kN pro Quadratmeter. Bei industriellen Projekten sind es sogar bis zu 5 kN pro Quadratmeter. Für Dachprojekte, bei denen größere Dachbahnen verwendet werden, können die Tragfähigkeiten erheblich höher und bis zu 10 kN pro Quadratmeter liegen.

 

Hausbauberater -  Unabhängige Bauherrenberatung | Begleitung bei Planung und Hausbau | Unterstützung bei Konflikten am Bau