Künstlicher Baustoff

BegriffDefinition
Künstlicher Baustoff

Künstliche Baustoffen entstehen, wenn ein natürlicher Rohstoff unter dem Einfluss von Energie verändert wird. Heute ist vor allem Beton einer der wichtigsten künstlichen Baustoffe. Aber auch Stahl, Glas oder Aluminium zählen zu den künstlichen Baustoffen. Der Begriff ist somit vor allem relevant für die Baustoffkunde und die Auswahl von Baustoffen.

Hausbauberater -  Unabhängige Bauherrenberatung | Begleitung bei Planung und Hausbau | Unterstützung bei Konflikten am Bau