Rückstau

Begriff Definition
Rückstau

Ein Rückstau kann nach starken Regenfällen, Hochwasser oder durch verstopfte Leitungen entstehen. Dabei staut sich das Abwasser im Gebäude und kann dort große Schäden verursachen. Ablaufstellen für Schmutz- oder Niederschlagswasser, deren Ablaufoberkante unterhalb der Rückstauebene liegen, müssen daher durch Rückstauverschlüsse oder eine Hebeanlage gesichert sein.

Auf hausbauberater.de/bauwissen/rueckstausicherungen erfahren Sie, warum Rückstausicherungen so wichtig sind.

© 2019 Hausbauberater