Abgas

BegriffDefinition
Abgas

Abgase werden durch jegliche Formen von Heizungen freigelassen. Ein Heizungssystem für feste Brennstoffe erzeugt giftige Gase, die einen sicheren und ungehinderten Rauchabzug erfordern, um sie vom Inneren des Hauses wegzutragen. Jedes Gebäude mit einem Heizungssystem erfordert auch ein angemessenes Belüftungssystem, wie zum Beispiel Lüftungsschlitze oder Belüftungsziegelsteine, die über eine angemessene Größe verfügen müssen.

Traditionell werden Heizungsabgase von Holzöfen durch einen Schornsteinstein abgeführt. Mit der Zeit haben sich die Heizungssysteme an die modernen Entwicklungen angepasst und man findet kaum noch einen Holzofen in einem Wohnhaus. Mit neuen und modernen Heizungsanlagen haben sich auch die Bestimmungen für einen Schornstein verändert. Oft wird ein sogenannter Leichtbauschornstein mit geringem Durchmesser angeschlossen, der die geringen Abgasmengen ableitet, die durch die modernen Heizungsanlagen entstehen. Es gibt jedoch einige Heizungsanlagen, die keinen Abgasabzug benötigen.

Trotz dessen sollten Hausbauer bei der Planung eines neuen Hauses den Einbau eines Schornsteins mit berücksichtigen, selbst wenn er im Moment der Hausplanung als nicht notwendig erscheint. Der nachträgliche Einbau ist mit einem enormen Arbeitsaufwand und hohen Kosten verbunden.

Da Heizungsabgase giftig und gesundheitsschädlich sind, unterliegen Schornstein-Konstruktion strengen gesetzlichen Vorschriften. Sie werden durch das Landesbauamt des jeweiligen Bundeslandes und mithilfe der Landesbauordnungen genausten geregelt. Eine nicht ordnungsgemäße Konstruktionen kann nicht nur im Innenbereich eines Hauses zu Gefahren führen, sondern auch Rauch- und Geruchsbelästigungen in der Umgebung verursachen. Des Weiteren müssen Schornsteine regelmäßig gereinigt, kontrolliert und gegebenenfalls repariert werden. Dafür muss der örtliche Schornsteinfeger beauftragt werden.

 

Synonyme: Heizungsabgase,Abgase

Hausbauberater -  Unabhängige Bauherrenberatung | Begleitung bei Planung und Hausbau | Unterstützung bei Konflikten am Bau