Fußbodenheizungen

Begriff Definition
Fußbodenheizungen

Fußbodenheizungen gehören zu den Flächenheizungen und sind für ihre angenehme Wärme bekannt. Meist ist die Fußbodenheizung eine Warmwasserheizung, wobei warmes Wasser durch Rohre aus Kunststoff oder Kupfer geleitet wird, die unter dem Fußbodenestrich verlegt werden. Dabei haben diese Heizungen eine lange Tradition, sie wurden schon von verschiedenen Hochkulturen verwendet.

Synonyme: Fußbodenheizung

© 2019 Hausbauberater -  Unabhängige Bauherrenberatung | Begleitung bei Planung und Hausbau | Unterstützung bei Konflikten am Bau