Luminat

Begriff Definition
Luminat

Luminat ist ein nur unter UV-Licht sichtbares Färbemittel und wird bei der Ortung von Leckagen eingesetzt. Dazu wird es mit Wasser vermengt und dieses Gemisch in undichte Rohrleitungen eingebracht. Dort, wo es austritt, ist es mit einer UV-Lampe gut erkennbar. Es verstoffwechselt sich nicht und wird deshalb gern für Leckageortungen auf Gründächern und wasserführenden Leitungen eingesetzt, die verdeckt verlaufen. Das Färbemittel hat eine sehr geringe Pigmentgröße und eignet sich daher sehr gut für Bauteile mit einer hohen Kapillarität.

© 2019 Hausbauberater -  Unabhängige Bauherrenberatung | Begleitung bei Planung und Hausbau | Unterstützung bei Konflikten am Bau