Kontaktformular

Eine Bauberatung bringt mehr Vorteile, als sie kostet.

Persönlich beraten wir Sie momentan ausschließlich in den Regionen

  • Berlin
  • Bernburg
  • Dessau-Roßlau
  • Halle
  • Köthen
  • Leipzig
  • Magdeburg
  • Potsdam
  • Zerbst

Telefonisch oder auch online beraten wir Sie gern bundesweit.

Unsere Telefonzentrale erreichen Sie Montag – Freitag (außer Feiertage) von 08:00 bis 20:00 Uhr unter 06831 89 423 055.

Für Nachrichten nutzen Sie bitte unser Kontaktformular auf dieser Seite.

 

Unsere Postanschrift
Frank Hartung
Albrechtstraße 116
06844 Dessau-Roßlau

Über unser Kontaktformular erreichen Sie uns unkompliziert und schnell. Sie können uns hier eine Nachricht oder eine Anfrage zukommen lassen, die wir direkt an den für Sie zuständigen Bauberater oder Architekten weiterleiten. Dieser nimmt schnellstmöglich Kontakt mit Ihnen auf.

Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Datenschutzerklärung

Ihre persönlichen Angaben nutzen wir ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Anfrage und deren Abwicklung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO. Wir löschen die Daten, sofern diese nicht mehr erforderlich sind und überprüfen die Erforderlichkeit spätestens alle zwei Jahre.
Wenn es zu einem Vertragsabschluss kommt, greifen die gesetzlichen Archivierungspflichten. Hier erfolgt die Löschung der Daten nach deren Ablauf. (Bei handelsrechtliche Archivierungspflichten (6 Jahre), bei steuerrechtlichen Archivierungspflichten (10 Jahre).


Mit dem Absenden Ihrer Anfrage erklären Sie sich mit der Verarbeitung Ihrer angegebenen Daten zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage einverstanden.
Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Mit (*) gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder!

Dewatering

Begriff Definition
Dewatering

Der Begriff des Dewatering ist eher in englischsprachigen Ländern geläufig und in Deutschland besser unter der Bezeichnung Entwässerung bekannt. Das Entfernen von Grundwasser von einer Baustelle nennt man Entwässerung oder Bauentwässerung. Normalerweise erfolgt der Entwässerungsprozess durch Pumpen oder Verdampfen. Es wird vor dem Ausheben von Fundamenten durchgeführt und hilft den Grundwasserspiegel zu senken, welcher bei Bauausgrabungen zu Problemen führen kann.

Die Entwässerung wird auf den meisten Baustellen aufgrund von angesammeltem Wasser in Gräben und Ausgrabungen oder an Orten mit unzureichender Neigung oder hohem Grundwasserspiegel eingesetzt. Es ist dabei wichtig, das Wasser zu entfernen, um planmäßig weiterarbeiten zu können und einen sicheren Arbeitsplatz zu gewährleisten.

Normalerweise verwenden Bauherren Wasserpumpen, um diese Bereiche zu entwässern. Entwässerungsarbeiten müssen ordnungsgemäß durchgeführt werden, um ein Erodieren des Bodens auf der Baustelle zu vermeiden. Es ist auch wichtig, den bestgeeigneten Ort für die Einleitung des Wassers zu wählen, auch wenn der Baugrund weit von Gewässern oder Auffangbecken entfernt ist. Es gibt mehrere Entwässerungsprodukte, mit denen Sedimente aus dem gepumpten Wasser entfernt werden können, beispielsweise Entwässerungsbeutel.

Die Entwässerung von Baustellen kann auf verschiedene Weise erfolgen. Am einfachsten ist jedoch die Schwerkraftentwässerung mit Entwässerungsrinnen, die Wasser aus dem zu bearbeitenden Bereich zum Abflusspunkt abführen.

Andere mögliche Methoden zur Entwässerung sind das Pumpen von Wasser, das Absaugen oder die Verwendung großer Eimer für Baumaschinen, um Wasser aus dem ausgewählten Bereich zu schöpfen und abzulassen. Erdkanäle, die zur Entwässerung verwendet werden, sollten mit einer zusätzlichen Grabenauskleidung als Schutz versehen werden, um die Wassergeschwindigkeit zu verringern und die Erosion zu minimieren.

 

Zugriffe - 4790
Synonyme: Entwässerung

HausbauberaterUnabhängige Bauherrenberatung
Begleitung bei Planung und Hausbau | Unterstützung bei Konflikten am Bau

Plagiate dieser Website werden entdeckt.