Kontaktformular

Eine Bauberatung bringt mehr Vorteile, als sie kostet.

Persönlich beraten wir Sie momentan ausschließlich in den Regionen

  • Berlin
  • Bernburg
  • Dessau-Roßlau
  • Halle
  • Köthen
  • Leipzig
  • Magdeburg
  • Potsdam
  • Zerbst

Telefonisch oder auch online beraten wir Sie gern bundesweit.

Unsere Telefonzentrale erreichen Sie Montag – Freitag (außer Feiertage) von 08:00 bis 20:00 Uhr unter 06831 89 423 055.

Für Nachrichten nutzen Sie bitte unser Kontaktformular auf dieser Seite.

 

Unsere Postanschrift
Frank Hartung
Albrechtstraße 116
06844 Dessau-Roßlau

Über unser Kontaktformular erreichen Sie uns unkompliziert und schnell. Sie können uns hier eine Nachricht oder eine Anfrage zukommen lassen, die wir direkt an den für Sie zuständigen Bauberater oder Architekten weiterleiten. Dieser nimmt schnellstmöglich Kontakt mit Ihnen auf.

Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Datenschutzerklärung

Ihre persönlichen Angaben nutzen wir ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Anfrage und deren Abwicklung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO. Wir löschen die Daten, sofern diese nicht mehr erforderlich sind und überprüfen die Erforderlichkeit spätestens alle zwei Jahre.
Wenn es zu einem Vertragsabschluss kommt, greifen die gesetzlichen Archivierungspflichten. Hier erfolgt die Löschung der Daten nach deren Ablauf. (Bei handelsrechtliche Archivierungspflichten (6 Jahre), bei steuerrechtlichen Archivierungspflichten (10 Jahre).


Mit dem Absenden Ihrer Anfrage erklären Sie sich mit der Verarbeitung Ihrer angegebenen Daten zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage einverstanden.
Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Mit (*) gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder!

Wasserdampf-Diffusionswiderstand

Begriff Definition
Wasserdampf-Diffusionswiderstand

Jede einzelne Schicht eines Baustoffs besitzt für eine Dampfdiffusion einen eigenen Widerstand. Die Wasserdampfdiffusionswiderstandszahl µ beschreibt als Eigenschaft des Baumaterials die dampfbremsende Wirkung einzelner Baustoffe.

In den Baunormen wird dies als dimensionslose Verhältniszahl dargestellt. Sie bezieht sich auf den Diffusionswiderstand von Luft (µ Luft = 1). Die sperrende Wirkung der jeweiligen Bauteilschicht ist von der Dicke (d) des Materials abhängig. Aus dem Wert µ*d ergibt sich der Sd-Wert (Einheit: m). In der Bauphysik wird dieser Wert als Wasserdampfdiffusionsäquivalente Luftschichtdicke bezeichnet. Sie beschreibt die Angabe des Diffusionssperrwerts einer Baustoffschicht abhängig zu einer ruhenden Luftschicht mit gleicher Dicke.

Der Wasserdampfdiffusionswiderstand ist im Bauwesen eine wichtige Größe. Durch ihn wird der bauphysikalisch korrekte Aufbau der einzelnen Bauschichten sichergestellt. So ist beispielsweise an der größten Stelle des Dampfdrucks im Schichtbau eine Dampfsperre nötig. Sie verhindert, dass Feuchtigkeit in Form von Dampf in die jeweiligen Baustoffe eindringen kann. Dampfsperren bestehen meistens aus Stoffen mit einem hohen Wasserdampfdiffusionswiderstand.

Bei Bauteilen mit verschiedenen µ-Werten, die sich nebeneinander befinden, ist der Baustoff mit dem kleinsten µ-Werten für den Diffusionsstrom ausschlaggebend. Auf der Seite mit dem geringsten Dampfdruck wird in der Regel ein niedriger Wasserdampfdiffusionswiderstand anvisiert. Somit kann bereits eingedrungene Feuchtigkeit wieder entweichen. Diese gesteuerte Dampfdiffusion ist bedeutsam, um eine langsam stattfindende Durchfeuchtung des Baustoffes zu verhindern. Würden diese Maßnahmen unbeachtet bleiben, kann der Baustoff seine dämmenden Eigenschaften verlieren und sogar schimmeln.

 

Zugriffe - 7732
Synonyme: Dampfsperrwert,µ-Wert

HausbauberaterUnabhängige Bauherrenberatung
Begleitung bei Planung und Hausbau | Unterstützung bei Konflikten am Bau

Plagiate dieser Website werden entdeckt.