Kontaktformular

Eine Bauberatung bringt mehr Vorteile, als sie kostet.

Persönlich beraten wir Sie momentan ausschließlich in den Regionen

  • Berlin
  • Bernburg
  • Dessau-Roßlau
  • Halle
  • Köthen
  • Leipzig
  • Magdeburg
  • Potsdam
  • Zerbst

Telefonisch oder auch online beraten wir Sie gern bundesweit.

Unsere Telefonzentrale erreichen Sie Montag – Freitag (außer Feiertage) von 08:00 bis 20:00 Uhr unter 06831 89 423 055.

Für Nachrichten nutzen Sie bitte unser Kontaktformular auf dieser Seite.

 

Unsere Postanschrift
Frank Hartung
Albrechtstraße 116
06844 Dessau-Roßlau

Über unser Kontaktformular erreichen Sie uns unkompliziert und schnell. Sie können uns hier eine Nachricht oder eine Anfrage zukommen lassen, die wir direkt an den für Sie zuständigen Bauberater oder Architekten weiterleiten. Dieser nimmt schnellstmöglich Kontakt mit Ihnen auf.

Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Datenschutzerklärung

Ihre persönlichen Angaben nutzen wir ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Anfrage und deren Abwicklung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO. Wir löschen die Daten, sofern diese nicht mehr erforderlich sind und überprüfen die Erforderlichkeit spätestens alle zwei Jahre.
Wenn es zu einem Vertragsabschluss kommt, greifen die gesetzlichen Archivierungspflichten. Hier erfolgt die Löschung der Daten nach deren Ablauf. (Bei handelsrechtliche Archivierungspflichten (6 Jahre), bei steuerrechtlichen Archivierungspflichten (10 Jahre).


Mit dem Absenden Ihrer Anfrage erklären Sie sich mit der Verarbeitung Ihrer angegebenen Daten zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage einverstanden.
Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Mit (*) gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder!

Taupunkt

Begriff Definition
Taupunkt

An einem Taupunkt beträgt die Luftfeuchte immer 100 Prozent. Die Luft ist komplett mit Wasserdampf gesättigt, was bedeutet, dass sie keinen Wasserdampf mehr aufnehmen kann. Sinkt dann die Temperatur in einem Raum oder erhöht sich die Feuchtigkeit in diesem entsteht Kondenswasser in Form von Tau, Nebel oder Kondenswasser. Im Alltag können wir dieses Phänomen als beschlagene Scheiben wahrnehmen.

Der Taupunkt hat eine besondere Bedeutung für das Mauerwerk. Moderne Gebäude werden immer mehr gedämmt, um die neusten Vorlagen zu erfüllen. Dies hat zur Folge, dass Mauerwerk eines Neubaus nicht mehr nur aus Ziegeln und Putz besteht. Während bei Altbauten sich der Wert stets außerhalb des Mauerwerkes befand, liegt er heutzutage im inneren der Wand, was an den verbauten Dämmmaterialien liegt. Schlägt sich dann Wasserdampf in der Mauer nieder, wird diese feucht und ist somit anfällig für Schimmel. Um dies zu verhindern, muss eine Dämmung mithilfe der Taupunktberechnung aufgebaut werden, um den Wert außerhalb der Mauer zu halten.

Für die Berechnung des Taupunktes gilt es drei Faktoren zu beachten:

  1. Luftfeuchtigkeit
  2. Luftdruck
  3. Temperatur

Mithilfe eines Hygrometers können Hauseigentümer die relative Luftfeuchtigkeit sowie die Raumtemperatur erfahren und mit ihnen den Taupunkt errechnen. Somit kann jederzeit geprüft werden, ob der Taupunkt unterhalb der Lufttemperatur liegt. Jedoch sollte dabei bedacht werden, dass ein Hygrometer den Wert misst, an dem es sich befindet. Errechnet das Gerät einen Wert, der knapp unterhalb der Zimmertemperatur liegt, kann an anderen Stellen im Raum die Temperatur unter dem Taupunkt liegen.

In einer normal beheizten Wohnung beträgt der Taupunkt 16 Grad Celsius. Neben einer regelmäßigen Belüftung ist es wichtig, alle Räume gezielt zu beheizen. Ist dies nicht der Fall kühlen Räume aus. Der Taupunkt wird unterschritten und Schimmelbildung ist die Folge.

 

Zugriffe - 5115

HausbauberaterUnabhängige Bauherrenberatung
Begleitung bei Planung und Hausbau | Unterstützung bei Konflikten am Bau