Siphon

Begriff Definition
Siphon

Ein Siphon ist eine Rohrleitungsführung, die in der Regel u-förmig verläuft. Im Bauwesen kommt sie als Geruchsverschluss unter Kanalisationsanschlüssen oder im Heizungsbau als Thermo- oder Wärmesiphon vor. In einer Heizungsanlage wird ein Siphon eingebaut, um Wärmeverluste durch natürliche Konvektion abzumildern, die im Anschlussrohr für das Warmwasser entstehen.

© 2019 Hausbauberater