Kontaktformular

Eine Bauberatung bringt mehr Vorteile, als sie kostet.

Persönlich beraten wir Sie momentan ausschließlich in den Regionen

  • Berlin
  • Bernburg
  • Dessau-Roßlau
  • Halle
  • Köthen
  • Leipzig
  • Magdeburg
  • Potsdam
  • Zerbst

Telefonisch oder auch online beraten wir Sie gern bundesweit.

Unsere Telefonzentrale erreichen Sie Montag – Freitag (außer Feiertage) von 08:00 bis 20:00 Uhr unter 06831 89 423 055.

Für Nachrichten nutzen Sie bitte unser Kontaktformular auf dieser Seite.

 

Unsere Postanschrift
Frank Hartung
Albrechtstraße 116
06844 Dessau-Roßlau

Über unser Kontaktformular erreichen Sie uns unkompliziert und schnell. Sie können uns hier eine Nachricht oder eine Anfrage zukommen lassen, die wir direkt an den für Sie zuständigen Bauberater oder Architekten weiterleiten. Dieser nimmt schnellstmöglich Kontakt mit Ihnen auf.

Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Datenschutzerklärung

Ihre persönlichen Angaben nutzen wir ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Anfrage und deren Abwicklung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO. Wir löschen die Daten, sofern diese nicht mehr erforderlich sind und überprüfen die Erforderlichkeit spätestens alle zwei Jahre.
Wenn es zu einem Vertragsabschluss kommt, greifen die gesetzlichen Archivierungspflichten. Hier erfolgt die Löschung der Daten nach deren Ablauf. (Bei handelsrechtliche Archivierungspflichten (6 Jahre), bei steuerrechtlichen Archivierungspflichten (10 Jahre).


Mit dem Absenden Ihrer Anfrage erklären Sie sich mit der Verarbeitung Ihrer angegebenen Daten zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage einverstanden.
Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Mit (*) gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder!

Schneefanggitter

Begriff Definition
Schneefanggitter

Schneefanggitter können verhindern, dass Schneelawinen vom Dach rutschen und es so zu Schäden kommt. Sie werden an den Kanten des Daches befestigt und schützen vor dem Abrutschen von Schneemassen. Auch Schnee-Stopper, die mit Fanggittern kombiniert werden, können verhindern, dass Schneemassen, die sich auf dem Dach befinden, unkontrolliert abrutschen. Schnee-Stopper bieten einen weiteren Vorteil. Sie können als Sicherung beziehungsweise Trittstufen bei einer Dachbegehung genutzt werden. Der geschützte Bereich sollte den Eingang des Hauses, den öffentlichen Gehweg sowie die Straße abdecken.

Schneefanggitter und Schnee-Stopper können von einem Dachdeckermeister ohne großen Aufwand nachgerüstet werden. Auch Solarpanels sollten durch ein Schneeschutzsystem ergänzt werden. Da die Kollektoren eine glatte Oberfläche besitzen, kann Schnee an ihnen sogar schneller abgleiten als an Dachziegeln. Je nach Größe der Solaranlage ist eine Kombination aus Schneefanggitter und Schnee-Stopper die optimale Lösung.

Im Allgemeinen besteht für Hauseigentümer keine Pflicht, auf dem Dach Schneeauffangsysteme zu installieren. In einzelnen Bundesländern jedoch müssen Hausbesitzer der Pflicht nachkommen, ein Schneefangitter auf dem Dach ihres Eigenheims zu installieren. Dies wird von den Kommunen in den baulichen Anordnungen gefordert. Es besteht aber eine gesetzliche Verpflichtung, die jeder Immobilieneigentümer erfüllen muss. Die sogenannte Verkehrssicherungspflicht macht den Eigentümer dafür verantwortlich, dass keine Gefahren für Mensch und Sachen ausgehen (Eiszapfen und Dachlawinen). Kommt es zu Verstößen gegen die Verkehrssicherungspflicht, muss Schadenersatz geleistet werden. Hauseigentümer sollten sich darüber im Klaren sein, dass die Leistung der Haftpflichtversicherung nicht im vollen Maße den Schaden übernimmt oder diese auch ganz verweigern kann.

 

Zugriffe - 4771
Synonyme: Schneefangsysteme

HausbauberaterUnabhängige Bauherrenberatung
Begleitung bei Planung und Hausbau | Unterstützung bei Konflikten am Bau