Pilzsporen

Begriff Definition
Pilzsporen

Pilzsporen (Schimmelsporen) verbreiten sich grundsätzlich durch die Luft. In Gebäuden kann es zu Schimmelpilz kommen, wenn die Luftfeuchtigkeit zu hoch und ein entsprechendes Nahrungsangebot für die Pilzsporen vorhanden ist. In Gebäuden können Tapeten, Gipskartonplatten, aber auch andere Wand- und Bodenbeläge sowie Staub und Schmutz die Nahrungsgrundlage für Pilzsporen sein.

Siehe auch hausbauberater.de/bauwissen/schimmelsporen-entstehung-erkennung-behandlung-und-vorbeugung.

© 2019 Hausbauberater -  Unabhängige Bauherrenberatung | Begleitung bei Planung und Hausbau | Unterstützung bei Konflikten am Bau