Kontaktformular

Eine Bauberatung bringt mehr Vorteile, als sie kostet.

Persönlich beraten wir Sie momentan ausschließlich in den Regionen

  • Berlin
  • Bernburg
  • Dessau-Roßlau
  • Halle
  • Köthen
  • Leipzig
  • Magdeburg
  • Potsdam
  • Zerbst

Telefonisch oder auch online beraten wir Sie gern bundesweit.

Unsere Telefonzentrale erreichen Sie Montag – Freitag (außer Feiertage) von 08:00 bis 20:00 Uhr unter 06831 89 423 055.

Für Nachrichten nutzen Sie bitte unser Kontaktformular auf dieser Seite.

 

Unsere Postanschrift
Frank Hartung
Albrechtstraße 116
06844 Dessau-Roßlau

Über unser Kontaktformular erreichen Sie uns unkompliziert und schnell. Sie können uns hier eine Nachricht oder eine Anfrage zukommen lassen, die wir direkt an den für Sie zuständigen Bauberater oder Architekten weiterleiten. Dieser nimmt schnellstmöglich Kontakt mit Ihnen auf.

Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Datenschutzerklärung

Ihre persönlichen Angaben nutzen wir ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Anfrage und deren Abwicklung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO. Wir löschen die Daten, sofern diese nicht mehr erforderlich sind und überprüfen die Erforderlichkeit spätestens alle zwei Jahre.
Wenn es zu einem Vertragsabschluss kommt, greifen die gesetzlichen Archivierungspflichten. Hier erfolgt die Löschung der Daten nach deren Ablauf. (Bei handelsrechtliche Archivierungspflichten (6 Jahre), bei steuerrechtlichen Archivierungspflichten (10 Jahre).


Mit dem Absenden Ihrer Anfrage erklären Sie sich mit der Verarbeitung Ihrer angegebenen Daten zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage einverstanden.
Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Mit (*) gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder!

Scheitholzkessel

Begriff Definition
Scheitholzkessel

Moderne Scheitholzkessel sorgen für eine saubere und effiziente Wärmeversorgung in einem Haus und nutzen gleichzeitig eines der kostengünstigsten Heizmittel. Holzkessel eignen sich für alle Haushaltsgröße, Landhäuser und kleine Industriegebäude. Für diejenigen, die einen Vorrat an Holz haben, können sie ein fantastischer Ersatz für traditionelle Kessel mit fossilen Brennstoffen sein. Sie werden jeden Tag für eine einmalige Verbrennung geladen, damit die Wärme im Laufe des Tages genutzt werden kann.

Stückholzkessel arbeiten nach dem Prinzip eines schnellen und heißen Feuers, welches Wärme an einen Wärmespeicher weitergibt. Das stellt eine maximale Effizienz des Systems sicher, ohne dass der Kessel dauerhaft laufen muss.

Das Prinzip eines Scheitholzkessels ist ziemlich einfach:
Er besteht aus einer Art Feuerraum wie den eines Holzofens, der von einem Stahlkasten umrandet ist, der Wasser enthält. Das erwärmte Wasser wird durch eine Leitung in das Haus gepumpt, die schließlich zum Kessel zurückgeführt wird. Unterwegs wandelt ein Wärmetauscher die Wärme je nach Bedarf in Warmwasser oder Heizungswasser um. Um die wasserförmige Wärmeenergie zu speichern, muss man den Kessel nur einige Stunden lang befeuern. Demzufolge ist das Wasser der Wärmespeicher.

Scheitholzkessel nutzen das Holz optimal aus und hinterlassen nur sehr wenig Asche. Die Kessel selbst können jedoch eine große Investition sein. Sie überzeugen aber durch Robustheit, Sicherheit und sind günstig im Betrieb. Sie bieten zudem einen hohen Komfort, zum Beispiel mit automatischer Zündung.

Hinweise

  1. Bei der Nutzung von Scheitholzkesseln muss die Bundes-Immissionsschutz-Verordnung (BlmSchV) beachtet werden.
  2. Ab einer Nennleistung von 4 KW sind vor der ersten Inbetriebnahme und danach im Abstand von 2 Jahren Kontrollmessungen durch den Schornsteinfeger vorgeschrieben.
  3. Seit 1. Januar 2017 müssen gelten verschärfte Beschränkungen des Kohlenstoff- und Staubausstoßes.

 

Zugriffe - 1321
Synonyme: Stückholzkessel

HausbauberaterUnabhängige Bauherrenberatung
Begleitung bei Planung und Hausbau | Unterstützung bei Konflikten am Bau

Plagiate dieser Website werden entdeckt.