Prolongation

BegriffDefinition
Prolongation

Eine Prolongation ist eine Verlängerung einer bestehenden Baufinanzierung oder auch Anschlussfinanzierung. Neigt sich die erste Sollzinsfinanzierung dem Ende zu, läuft gleichzeitig die Baufinanzierung aus und die Restschuld muss weiterfinanziert werden.

In Zeiten, wo die Zinsen niedrig sind, versäumen es viele Verbraucher, die Zinskosten ihrer Baufinanzierung am Ende der Zinsbindungsfrist zu überprüfen. Verbraucher sollten nicht auf das Angebot der Bank, bei der der Baufinanzierungskredit gelaufen ist, warten. Hierfür sollten Angebote anderer Banken verglichen werden, um den günstigsten Zinssatz zu finden. Sollten Bauherren eine andere Bank für die Schlussfinanzierung ins Auge fassen, sprechen wir von einer Umschuldung.

Banken sind jedoch nicht verpflichtet, eine Prolongation anzubieten. Sollte sich die Bonität eines Kreditnehmers seit dem Abschluss der Erstfinanzierung deutlich verschlechtert haben, kann eine Prolongation abgelehnt werden.

Für Bauherren sollte das Thema Anschlussfinanzierung erstmals zwölf Monate vor Ablauf der Baufinanzierung im Raum stehen. Ihnen wird dann in der Regel die Möglichkeit gewährt, ein Forward-Darlehen in Anspruch zu nehmen. Dies ist besonders geeignet für Finanzierungen, die mit einem niedrigen Eigenkapital begonnen wurden. Jedoch bieten nicht alle Banken Forward-Darlehen an. Bauherren müssen sich darüber im Klaren sein, dass sie ein günstiges Angebot nur dann bekommen, wenn sie den aktuell am Markt erreichbaren Zins kennen und gut vergleichen.

Bauherren sollten einige Dinge wissen, um einen bestehenden Vertrag mit der Bank zu günstigen Konditionen zu verlängern oder preiswerte Alternativen zu finden. Sollte eine Restschuld von weniger als 100.000 Euro vorliegen, ist es schwierig, einen neuen Kreditgeber zu finden. Somit besteht keine andere Möglichkeit, als bei der alten Bank zu prolongieren. Dabei können bestimmte Zinskonditionen neu verhandelt und festgelegt werden. Das Darlehen muss nicht zwingend nach Ablauf der Prolongation zurückgezahlt sein. Es können von Seiten des Kreditnehmers weitere Finanzierungsrunden in Anspruch genommen werden. Die allgemeinen Bestimmungen des Vertrages bleiben bei einer echten Prolongation bestehen. Wird ein neuer Vertrag zwischen beiden Parteien zur Restfinanzierung ausgehandelt, handelt es sich nicht um eine Prolongation.

Siehe auch: hausbauberater.de/fachbegriffe/anschlussfinanzierung

Synonyme: prolongieren

HausbauberaterUnabhängige Bauherrenberatung
Begleitung bei Planung und Hausbau | Unterstützung bei Konflikten am Bau