Kontaktformular

Eine Bauberatung bringt mehr Vorteile, als sie kostet.

Persönlich beraten wir Sie momentan ausschließlich in den Regionen

  • Berlin
  • Bernburg
  • Dessau-Roßlau
  • Halle
  • Köthen
  • Leipzig
  • Magdeburg
  • Potsdam
  • Zerbst

Telefonisch oder auch online beraten wir Sie gern bundesweit.

Unsere Telefonzentrale erreichen Sie Montag – Freitag (außer Feiertage) von 08:00 bis 20:00 Uhr unter 06831 89 423 055.

Für Nachrichten nutzen Sie bitte unser Kontaktformular auf dieser Seite.

 

Unsere Postanschrift
Frank Hartung
Albrechtstraße 116
06844 Dessau-Roßlau

Über unser Kontaktformular erreichen Sie uns unkompliziert und schnell. Sie können uns hier eine Nachricht oder eine Anfrage zukommen lassen, die wir direkt an den für Sie zuständigen Bauberater oder Architekten weiterleiten. Dieser nimmt schnellstmöglich Kontakt mit Ihnen auf.

Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Datenschutzerklärung

Ihre persönlichen Angaben nutzen wir ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Anfrage und deren Abwicklung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO. Wir löschen die Daten, sofern diese nicht mehr erforderlich sind und überprüfen die Erforderlichkeit spätestens alle zwei Jahre.
Wenn es zu einem Vertragsabschluss kommt, greifen die gesetzlichen Archivierungspflichten. Hier erfolgt die Löschung der Daten nach deren Ablauf. (Bei handelsrechtliche Archivierungspflichten (6 Jahre), bei steuerrechtlichen Archivierungspflichten (10 Jahre).


Mit dem Absenden Ihrer Anfrage erklären Sie sich mit der Verarbeitung Ihrer angegebenen Daten zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage einverstanden.
Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Mit (*) gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder!

Ortgang

Begriff Definition
Ortgang

Die Dachkante, auch Ortgang genannt, bezeichnet den seitlichen Abschluss einer Dachfläche am senkrecht stehenden Giebel. Er verbindet das Ende der Dachtraufe mit dem Dachfirst. Früher wurde der Ortgang sehr oft mit schmückenden Elementen bestückt.

Aufgrund der neuen Energiesparordnung, die eine verbesserte Wärmedämmung vorschreibt, ist es für Bauherren von Bedeutung geworden, ihren Fokus auf die Bauweise des Ortgangs zu legen. Der Ortgang ist unterschiedlichen Belastungen ausgesetzt, was ihn zu einer der sensibelsten Stellen eines Daches macht. Je nach Dachkonstruktion kann der Ortgang als tragendes Element bezeichnet werden, da er oftmals den von Ziegel und Schindeln verursachten Druck zu tragen hat.

Auch ist der Ortgang den verschiedenen Klimabedingungen wie Hitze, Kälte oder starkem Niederschlag stärker ausgesetzt als andere Teile einer Dachkonstruktion. Um ein Eindringen von Feuchtigkeit in den unteren Bereich des Daches zu verhindern, sollten Immobilienbesitzer deshalb großen Wert auf eine jährliche Wartung des Ortgangs legen. Sollte dies vernachlässigt werden, kann es passieren, dass durch eindringende Nässe massive Schäden entstehen können und ein kompletter Neubau notwendig wird.

In früheren Zeiten wurde sehr häufig Holz zur Erstellung des Ortgangs genutzt, was sich jedoch ohne entsprechende Verkleidung als sehr anfällig den Witterungseinflüssen herausstellte. Heutzutage wird die Nutzung von Stahl oder Edelstahl bevorzugt, da diese Materialien besonders beständig sind und eine Reduzierung von Instandhaltungs- und Wartungskosten für Hausbesitzer bedeuten.

Aber auch Kunststoffe sind zur Erstellung eines Ortgangs nutzbar, was jedoch sehr von der Größe des geplanten Daches abhängt. Sollten nämlich die falschen Materialien gewählt werden, ist die Stabilität und Tragfähigkeit der Dachkonstruktion nicht gewährleistet. Um keine bösen Überraschungen zu erleben, sollten Bauherren im Voraus die richtige Wahl des Materials zur Erstellung des Ortgangs mit Fachleuten abklären.

 

Zugriffe - 5319
Synonyme: Dachkante

HausbauberaterUnabhängige Bauherrenberatung
Begleitung bei Planung und Hausbau | Unterstützung bei Konflikten am Bau