Kontaktformular

Eine Bauberatung bringt mehr Vorteile, als sie kostet.

Persönlich beraten wir Sie momentan ausschließlich in den Regionen

  • Berlin
  • Bernburg
  • Dessau-Roßlau
  • Halle
  • Köthen
  • Leipzig
  • Magdeburg
  • Potsdam
  • Zerbst

Telefonisch oder auch online beraten wir Sie gern bundesweit.

Unsere Telefonzentrale erreichen Sie unter 0340 530 952 03 .

Für Nachrichten nutzen Sie bitte unser Kontaktformular auf dieser Seite.

 

Unsere Postanschrift
Frank Hartung
Albrechtstraße 116
06844 Dessau-Roßlau

Über unser Kontaktformular erreichen Sie uns unkompliziert und schnell. Sie können uns hier eine Nachricht oder eine Anfrage zukommen lassen, die wir direkt an den für Sie zuständigen Bauberater oder Architekten weiterleiten. Dieser nimmt schnellstmöglich Kontakt mit Ihnen auf.

Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Datenschutzerklärung

Ihre persönlichen Angaben nutzen wir ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Anfrage und deren Abwicklung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO. Wir löschen die Daten, sofern diese nicht mehr erforderlich sind und überprüfen die Erforderlichkeit spätestens alle zwei Jahre.
Wenn es zu einem Vertragsabschluss kommt, greifen die gesetzlichen Archivierungspflichten. Hier erfolgt die Löschung der Daten nach deren Ablauf. (Bei handelsrechtliche Archivierungspflichten (6 Jahre), bei steuerrechtlichen Archivierungspflichten (10 Jahre).


Mit dem Absenden Ihrer Anfrage erklären Sie sich mit der Verarbeitung Ihrer angegebenen Daten zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage einverstanden.
Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Mit (*) gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder!

Nagelplattenkonstruktion

Begriff Definition
Nagelplattenkonstruktion

Die Nagelplattenkonstruktion oder auch Nagelbinder, ist ein Holzfachwerk, dessen Anschlusspunkte mit sogenannten Nagelplatten verbunden sind. Diese Bauart wird zum Beispiel für Dachträger verwendet und bietet neben dem geringen Eigengewicht und der hohen Flexibilität auch einen deutlichen Kostenvorteil.

Die Erfindung der Nagelplatte

Entwickelt wurde die Nagelplatte bereits in den 1950er Jahren, flächendeckend zum Einsatz kam die Nagelplattenkonstruktion erst ab den 1990er Jahren. Die heute üblichen Kurznagelplatten ermöglichen leichte Dachkonstruktionen mit Spannweiten bis zu 35 m. Nagelplattenbinder kommen deshalb für Hallenkonstruktionen, immer mehr aber auch für den Einfamilienhausbau zum Einsatz.

Die Nagelplatte selbst besteht aus einer Platte aus hochwertigem, feuerverzinkten Baustahl mit einseitig gestanzten Löchern in Nagelform. Die Platten werden mit hydraulischen Walzen oder Pressen in die Holzbauteile eingepresst.

Einsatzbereiche für Nagelplattenkonstruktionen

Die Holzfachwerke werden industriell nach Bestellung im Werk vorgefertigt und für Dach- und auch Wandkonstruktionen eingesetzt. Neben der Anwendung als Dachkonstruktion in Hallenbauten, Supermärkten, Messehallen oder Industriebauten eignet sich die Nagelplattenkonstruktion auch zur Herstellung von Dachbindern im Hausbau sowie als Hilfskonstruktion für Schalungen und Rüstungen.

Bauaufsichtliche Zulassung

Die ersten Zulassungen für Nagelplattentypen in Deutschland wurden bereits im Jahr 1967 erteilt. Laut DIN 1052 „Entwurf, Berechnung und Bemessung von Holzbauwerken“ in Verbindung mit den bauaufsichtlichen Zulassungen des Instituts für Bautechnik in Berlin dürfen Nagelplatten für Spannweiten bis 35 m eingesetzt werden, bei entsprechender Konstruktion sind auch größere Binderlängen zulässig. Regeln gibt es ebenso für das verwendete Holz. Es muss mindestens der Sortierklasse S 10 nach DIN 4074 entsprechen, die Holzfeuchte darf beim Einbau einen Wert von 20 % nicht überschreiten.

Vorteile der Nagelplattenkonstruktion

Durch den hohen Vorfertigungsgrad lassen sich mit Nagelplattenkonstruktionen Bauzeiten deutlich verkürzen. Der sparsame Einsatz von Material bei hoher Tragfähigkeit sowie die industrielle Fertigung macht die Nagelbinder preisgünstig und damit wirtschaftlich. Die Einsparungsmöglichkeiten im Vergleich zu herkömmlichen Dachkonstruktionen aus Holz werden mit bis zu 30 % beziffert.

 

Zugriffe - 2527
Synonyme: Nagelbinder

Plagiate dieser Website werden entdeckt.