Kontaktformular

Eine Bauberatung bringt mehr Vorteile, als sie kostet.

Persönlich beraten wir Sie momentan ausschließlich in den Regionen

  • Berlin
  • Bernburg
  • Dessau-Roßlau
  • Halle
  • Köthen
  • Leipzig
  • Magdeburg
  • Potsdam
  • Zerbst

Telefonisch oder auch online beraten wir Sie gern bundesweit.

Unsere Telefonzentrale erreichen Sie Montag – Freitag (außer Feiertage) von 08:00 bis 20:00 Uhr unter 06831 89 423 055.

Für Nachrichten nutzen Sie bitte unser Kontaktformular auf dieser Seite.

 

Unsere Postanschrift
Frank Hartung
Albrechtstraße 116
06844 Dessau-Roßlau

Über unser Kontaktformular erreichen Sie uns unkompliziert und schnell. Sie können uns hier eine Nachricht oder eine Anfrage zukommen lassen, die wir direkt an den für Sie zuständigen Bauberater oder Architekten weiterleiten. Dieser nimmt schnellstmöglich Kontakt mit Ihnen auf.

Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Datenschutzerklärung

Ihre persönlichen Angaben nutzen wir ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Anfrage und deren Abwicklung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO. Wir löschen die Daten, sofern diese nicht mehr erforderlich sind und überprüfen die Erforderlichkeit spätestens alle zwei Jahre.
Wenn es zu einem Vertragsabschluss kommt, greifen die gesetzlichen Archivierungspflichten. Hier erfolgt die Löschung der Daten nach deren Ablauf. (Bei handelsrechtliche Archivierungspflichten (6 Jahre), bei steuerrechtlichen Archivierungspflichten (10 Jahre).


Mit dem Absenden Ihrer Anfrage erklären Sie sich mit der Verarbeitung Ihrer angegebenen Daten zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage einverstanden.
Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Mit (*) gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder!

Lichtdecke

Begriff Definition
Lichtdecke

Als Lichtdecke bezeichnet man Decken, die durch ihre Konstruktion Licht über die gesamte Fläche abstrahlen. Dazu wird ein lichtdurchlässiges Gewebe verwendet, hinter dem in engen Abständen LED-Bänder angebracht sind. So entsteht der Eindruck einer homogenen Lichtfläche.

Wie funktioniert die Lichtdecke?

Die Lichtdecke ist hinsichtlich ihrer Konstruktion eine abgehängte Decke. An der Geschossdecke werden einzelne LED-Lichtbänder oder Lichtband-Module angebracht. Mit Abstand wird darunter ein transluzentes Material mit hoher Lichtdurchlässigkeit befestigt. Möglich sind randlose Decken oder Lichtdecken, die als Lichtfelder nur über einen Teil der Decke reichen. Mit einem Schalter oder auch per Fernsteuerung werden die LED-Lichter bedient. Je nach Technik können unterschiedliche Farben, Helligkeiten und Lichteffekte für ein stimmungsvolles Raumlicht gewählt werden. Sind die LED-Leuchten nicht in Betrieb, wirkt die Lichtdecke wie eine herkömmliche Decke.

Eine weitere Möglichkeit, eine Lichtdecke zu erzeugen, besteht in der Verwendung von OLED. Diese Technologie liefert durch den schichtweisen Aufbau flächiges Licht, ist allerdings aktuell in der Anschaffung noch teurer und hat im Vergleich zu LEDs eine geringere Lebensdauer.

Wo eignet sich der Einbau einer Lichtdecke

Die Lichtdecke erzeugt durch die indirekte Beleuchtung eine angenehme und behagliche Raumatmosphäre. Geeignet ist diese Form der Beleuchtung für nahezu alle Räume, in denen indirektes, möglichst natürlich wirkendes Licht erzeugt werden soll, so zum Beispiel für Wohnräume, Büros oder auch fensterlose Badezimmer.

Für besondere Lichteffekte können verschieden Materialien und Designs verwendet werden. Neben der reinweißen Variante gibt es auch Lichtdecken mit Motiv oder Schattenfugen, als Material können auch Plexiglas oder Echtglas gewählt werden.

Die Lichtdecke – Vorzüge und Nachteile

Vorzüge und Nachteile der Lichtdecke entsprechen denen einer Spanndecke. So lässt sich die Decke einfach und sauber einbauen, verleiht dem Raum eine besondere Stimmung und kann je nach gewählter Lichtfarbe auch Tageslicht simulieren. Nachteile der Konstruktion sind, dass eine Wartung der hinter der Decke liegenden Beleuchtung nur mit großem Aufwand möglich ist, der Einbau sollte durch einen Fachbetrieb erfolgen.

 

Zugriffe - 193

HausbauberaterUnabhängige Bauherrenberatung
Begleitung bei Planung und Hausbau | Unterstützung bei Konflikten am Bau