Kollektoren

BegriffDefinition
Kollektoren

Kollektoren sind Bestandteile einer Solaranlage. Sie werden auf dem Dach installiert und besitzen die Aufgabe, Sonnenwärme einzufangen, die dann in nutzbare Energie umgewandelt werden kann. Dies funktioniert, indem der Sonnenkollektor über einen Absorber die aufgenommene Wärme an den Solarkreislauf abgibt. Je nach Ausführung kann die Montage oberhalb oder unterhalb des Daches erfolgen.

Sonnenkollektoren sind in verschiedenen Arten erhältlich wie beispielsweise diese hier:

  • Flachkollektoren
  • Schwimmbadabsorbermatten
  • Vakuumröhrenkollektoren
  • Vakuumflachkollektoren
  • Drain-Back-Sonnenkollektoren
  • Speicherkollektoren
  • Luftkollektoren
  • Hybridkollektoren
  • Sonnenkollektoren für Solarkraftwerke
  • Niedertemperatur-, Mitteltemperatur- und Hochtemperaturkollektoren

Solarkollektoren können für verschiedene Zwecke genutzt werden. So unterstützen sie durch Nutzung von Sonnenenergie die Warmwasseraufbereitung eines Hauses. Auch zur solaren Heizunterstützung werden sie genutzt und sorgen dort in der Regel für hohe finanzielle Ersparnisse. Besonders effizient arbeiten sie in Verbindung mit einer Niedertemperaturheizung. Die Sonnenkollektoren können in der Übergangszeit auf einem geringeren Temperaturniveau arbeiten und verzeichnen somit weniger Wärmeverluste.

Sogar in der Industrie kommen Sonnenkollektoren zum Einsatz. Besonders profitabel erweisen sie sich für Betriebe mit einem ganzjährig hohen Wärmebedarf. Die erzielbaren Wärmekosten können so weitaus geringer ausfallen als bei einer Nutzung mit fossilen Energieträgern.

Sonnenkollektoren sollten so montiert werden, dass sie optimal zur Sonne ausgerichtet sind. Werden sie zur Unterstützung der Heizung genutzt, ist es von Vorteil die Kollektoren in einem 60° Winkel anzubringen. So können sie auch im Winter, wenn die Sonne nicht so hochsteht, die energieeffiziente Kraft der Sonne nutzen. Möchten Hauseigentümer, die über ein Flachdach verfügen, die Kraft der Sonne nutzen, müssen diese mit einer Aufständerung versehen werden. Es sollte jedoch darauf geachtet werden, dass die Rückseite der Kollektoren eine gute Wärmedämmung aufweist, da sie völlig frei stehen.

Übrigens:

  • Auch in der Wärmepumpentechnik kommen Kollektoren zum Einsatz. Sie erfüllen die Aufgabe der Wärmegewinnung aus dem Erdreich und sind unter dem Namen Erdkollektoren bekannt.
  • In der Elektrotechnik wird als "Kollektor" eine Einrichtung bezeichnet, mit der eine Umpolung in elektrischen Maschinen erfolgen kann.

 

Synonyme: Hybridkollektor, Luftkollektor,Flachkollektor,Sonnenkollektor

Hausbauberater -  Unabhängige Bauherrenberatung | Begleitung bei Planung und Hausbau | Unterstützung bei Konflikten am Bau