Isolierung

BegriffDefinition
Isolierung

Der Begriff der Isolierung findet sich in verschiedenen Bereichen und bedeutet zum Beispiel:

  • etwas, jemanden oder ein Teil von seiner Umgebung oder einer Menge trennen.
  • den Stromfluss zwischen einem Leiter und seiner Umgebung zu vermeiden.
  • Wärme- oder Schallübertragungen zwischen Räumen zu minimieren oder vermeiden.

Beim Hausbau geht es umgangssprachlich vor allem um:

Die Bauwerksabdichtung sorgt zum Beipsiel dafür, dass Feuchtigkeit nicht ins Gebäude eindringen kann. Sie verhindert das Eindringen von Feuchtigkeit beispielsweise beim Kellerbau.

Eine Wärmedämmung soll verhindern, dass Wärme durch die Gebäudehülle dringt und nach außen entweicht. Neben dem Dachboden oder dem Dach selbst, sind es vor allem die Außenwände und die Fenster, die bei Gebäuden zu Wärmebrücken führen können. Durch die Verwendung von speziellen Dämmmaterialien oder der Verwendung von Zweifach-/Dreifach-Verglasungen wird versucht, den Anteil zu gering wie möglich zu halten.

 

Hausbauberater -  Unabhängige Bauherrenberatung | Begleitung bei Planung und Hausbau | Unterstützung bei Konflikten am Bau