Ionisierung

Begriff Definition
Ionisierung

Mithilfe von speziellen Geräten zur Raumluftfilterung sollen Viren, Bakterien, Schimmelpilzsporen, Keime, Allergene und Feinstaub aus der Luft gefiltert werden. Die elektrisch geladenen Ionen sollen dafür sorgen, dass sich diese zusammenballen und eher auf den Boden  sinken. Ionisierungsgeräte können sowohl in einen Neubau integriert als auch in Bestandsbauten nachträglich eingebaut werden. Befürworter sprechen der Ionisierung ein gesteigertes Wohlbefinden zu, die Methode ist jedoch umstritten.

Synonyme: Ionisation

© 2019 Hausbauberater