Kontaktformular

Eine Bauberatung bringt mehr Vorteile, als sie kostet.

Persönlich beraten wir Sie momentan ausschließlich in den Regionen

  • Berlin
  • Bernburg
  • Dessau-Roßlau
  • Halle
  • Köthen
  • Leipzig
  • Magdeburg
  • Potsdam
  • Zerbst

Telefonisch oder auch online beraten wir Sie gern bundesweit.

Unsere Telefonzentrale erreichen Sie unter 0340 530 952 03 .

Für Nachrichten nutzen Sie bitte unser Kontaktformular auf dieser Seite.

 

Unsere Postanschrift
Frank Hartung
Albrechtstraße 116
06844 Dessau-Roßlau

Über unser Kontaktformular erreichen Sie uns unkompliziert und schnell. Sie können uns hier eine Nachricht oder eine Anfrage zukommen lassen, die wir direkt an den für Sie zuständigen Bauberater oder Architekten weiterleiten. Dieser nimmt schnellstmöglich Kontakt mit Ihnen auf.

Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Datenschutzerklärung

Ihre persönlichen Angaben nutzen wir ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Anfrage und deren Abwicklung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO. Wir löschen die Daten, sofern diese nicht mehr erforderlich sind und überprüfen die Erforderlichkeit spätestens alle zwei Jahre.
Wenn es zu einem Vertragsabschluss kommt, greifen die gesetzlichen Archivierungspflichten. Hier erfolgt die Löschung der Daten nach deren Ablauf. (Bei handelsrechtliche Archivierungspflichten (6 Jahre), bei steuerrechtlichen Archivierungspflichten (10 Jahre).


Mit dem Absenden Ihrer Anfrage erklären Sie sich mit der Verarbeitung Ihrer angegebenen Daten zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage einverstanden.
Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Mit (*) gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder!

Installationsblock

BegriffDefinition
Installationsblock

Ein Installationsblock ist ein vorgefertigtes Bauteil, das in einem Gebäude alle Abzweig-, Fall- und Steigleitungen in einer Sanitäreinheit zusammenfasst. Der Installationsblock kann als Wand-Vorstell-Element oder freistehend ausgeführt und halb- oder geschosshoch sein. Installationsblöcke kommen vorwiegend im Mehrfamilienhaus oder in Hotels zum Einsatz, vereinzelt auch im privaten Wohnungsbau.

Aufbau und Konstruktion

Installationsblöcke sind meist Sandwichelemente mit bereits montierten Leitungen und teilweise auch Sanitärobjekten. Eine andere Variante stellen Kompaktzellen dar, die das komplette Bad oder WC enthalten. Die Sandwichelemente sind in der Regel als Holzskelett mit Beplankung aus Spanplatten, Faserzementplatten, Aluminium oder Kunststoff aufgebaut. Hinsichtlich der Abmessungen richten sich die Blöcke und Installationen nach ergonomischen Bedürfnissen und Regelwerken. Ebenfalls ist es möglich, bereits Versorgungsleitungen für Nachbarräume mit Abwasser- und Wasseranschluss mit einzuplanen.

Einbau von Installationsblöcken

Installationsblöcke werden in Wände und Decken eingelegt und ersetzen die ansonsten erforderlichen Öffnungen und Aussparungen. Die Fixierung erfolgt je nach Material mit Betonguss oder über geeignete Befestigungsmittel. Werden Installationsblöcke für die Leitungsführung verwendet, entfallen die sonst erforderlichen Schalungsarbeiten, das Verschließen von Öffnungen und Fugen oder Kernbohrungen. Auch eventuell erforderliche Absturzsicherungen um die Deckenaussparungen werden überflüssig. Dies macht diese Einbauteile besonders wirtschaftlich.

Vorteile von Installationsblöcken

Der größte Vorteil eines Installationsblocks ist seine Wirtschaftlichkeit. Die Blöcke werden im Werk witterungsunabhängig und standardisiert gefertigt und vormontiert. Dies sichert Maßhaltigkeit und gleichbleibende Qualität. Anschließend werden die Fertigteile im Gebäude mit dem Kran gesetzt, aufwendige Installationsarbeiten vor Ort entfallen.

Vorwandinstallation mit Installationsblöcken

Die klassische Vorwandinstallation besteht aus einer vorgemauerten oder im Trockenbau gefertigten Wandschale, an der anschließend die Sanitärobjekte befestigt werden. Bei der Vorwandinstallation mit Installationsblöcken kommt das vorgefertigte Element bereits komplett montiert zum Einbauort und muss lediglich noch angeschlossen werden. Dies spart viel Zeit, Aufwand und Bauarbeiten im Gebäude selbst. Dies wiederum sorgt für verkürzte Bauzeiten.

 

Zugriffe - 352
Synonyme: Installationsblock

Plagiate dieser Website werden entdeckt.