Innenwände

BegriffDefinition
Innenwände

Jedes Gebäude besteht aus einer Außenhülle (Außenwände) und aus Innenwänden. Bei den Innenwänden wird nach tragenden und nicht tragenden Innenwänden unterschieden. Mit ihnen werden Räume voneinander abgetrennt, sie sorgen aber auch für Sicht- und Schallschutz sowie die Standsicherheit eines Gebäudes. Sowohl für die massive Bauweise als auch für die sogenannte Leichtbauweise eignen lassen sich mit Innenwänden Grundrisse von Gebäuden und Räumen beeinflussen und Anforderungen hinsichtlich Brand- und Schallschutz erfüllen. Man kann in ihnen Installationsleitungen und Elektroanschlüsse und an ihnen weitere Bauelemente montieren.

Bautechnisch betrachtet gehören Innenwände, zumindest was die Trennwände ohne tragende Funktion betrifft, zum Gewerk Trockenbau oder Innenausbau. Sie können sowohl raumabschließend sein, als auch das Gegenteil, also einen Raum offen belassen. Mit entsprechenden Wandaufbauten lassen sich die Innenwände beispielsweise zu Brandschutzwänden oder Schallschutzwänden aufwerten.

Tragende Innenwände sind in der Regel gemauert, betoniert oder aus Fertigteilen gefertigt und dienen dem Abtrag von Lasten. Liegen sie zwischen einem beheizten und unbeheizten Teil des Gebäudes greift die gesetzliche Wärmeschutzverordnung. Sie besagt, dass der maximale U-Wert für die Innenwände in diesem Fall bei 0,35 W/qmK liegen darf. Entweder muss dafür das Mauerwerk entsprechend dick sein oder eine zusätzliche Wärmeschutzdämmung angebracht werden.

Nichttragende Innenwände habe keine statischen Aufgaben und dienen nur zur Raumbildung. Sie werden in der Regel im Rahmen der Rohbauarbeiten eingezogen, können aber auch im Rahmen des Innenausbaus separat errichtet werden. Im Massivhausbau werden in der Regel für die Innenwände jene Baustoffe eingesetzt, sie auch beim Außenmauerwerk Anwendung finden, allerdings in geringeren Wandtärken. Alternativ kann eine Trennwand aber auch aus Kalksandstein, Gipsfaserplatten, Gipskartonplatten, Gipsbauplatten, Verbundplatten bestehen und als Holzständer- oder Metallständerwand errichtet werden.

Zur Oberflächengestaltung können sie abhängig von der Raumnutzung mit einem Anstrich, einem Innenputz, Tapeten, Fliesen und anderen Wandbelägen verschönert werden. Für die finale Bearbeitung der Oberflächen von Innenwänden stehen je nach verwendetem Material unterschiedliche Verfahren und Techniken zur Verfügung.

Synonyme: tragende Innenwand, Trennwannd, Innenwand, nichttragende Wand

Hausbauberater -  Unabhängige Bauherrenberatung | Begleitung bei Planung und Hausbau | Unterstützung bei Konflikten am Bau