Immobilienmakler

Begriff Definition
Immobilienmakler

Unter einem Immobilienmakler versteht man einen in der Regel freiberuflich tätigen Gewerbetreibenden, der Wohnimmobilien oder gewerbliche Objekte vermittelt. Für seine Arbeit erhält der Immobilienmakler eine Provision, die auch als Courtage bezeichnet wird. Diese Provision wird nur bei erfolgreicher Vermittlung fällig.

Hinweise zum Maklerrecht finden Sie auf www.abir.eu/immobilienrecht/makler.html

© 2019 Hausbauberater -  Unabhängige Bauherrenberatung | Begleitung bei Planung und Hausbau | Unterstützung bei Konflikten am Bau