Erdaushub

BegriffDefinition
Erdaushub

Erdaushubarbeiten sind im allgemeinen Arbeiten, bei denen Erde oder Gestein von einem Standort entfernt wird, um mit Werkzeugen, Maschinen oder Sprengstoffen eine offene Fläche, ein Loch oder einen Hohlraum zu bilden. Die Arbeiten umfassen Erdarbeiten, Gräben, Wandschächte, Tunnelbau und auch unterirdische Arbeiten gehören dazu, wie zum Beispiel für Tiefgaragen. Es gibt eine Reihe wichtiger Anwendungen im Bergbau sowie für den Bau oder zur Wiederherstellung der Umwelt. Allerdings wird der Erdaushub im Bau am häufigsten angewendet, um Gebäudefundamente, Stauseen und Straßen zu schaffen.

Der Erdaushub besteht aus verschiedenen Bodenarten. Er beinhaltet Lehmerden, Tonerden, Kies, Sanderden und Mutterboden und zählt zum Bauschutt. So wird überschüssiger Boden beim Hausbau zum Auffüllen von Grundstücken, zum Bau von Lärm- und Sichtschutzwällen und zum Auffüllen von Wald- und Wirtschaftswegen genutzt.

Nach dem Bundes-Bodenschutzgesetz, dem BBodschG, und der Länderarbeitsgemeinschaft Abfall LAGA, ist Mutterboden als Sonderabfall eingestuft. Eine entscheidende Rolle bei der Entsorgung des Erdaushubs ist der Zustand des Bodens. Es wird zwischen verunreinigtem oder kontaminiertem Boden unterschieden. Ein verunreinigter Erdaushub ist mit Ästen und Wurzeln durchsetzt, währenddessen ein kontaminierter Boden Schwermetalle oder Giftstoffe enthält und dementsprechend entsorgt werden muss.

Erdaushubarbeiten erfordern Erfahrung, Geschick und Aufmerksamkeit bis ins kleinste Detail, da sie sich mit großen Strukturen befassen und die Grundlage für das gesamte Projekt bilden. Schwere Industrieunternehmen verwenden fortschrittliche Techniken, Werkzeuge und schwere Maschinen, um sicherzustellen, dass die Arbeit richtig ausgeführt wird.

Übrigens sind Fehler beim Erdaushub besonders gefährlich, da sie schnell auftreten können und die Fluchtfähigkeit von Arbeitern einschränken, insbesondere wenn der Zusammenbruch bevorsteht. Die Folgen sind erheblich, da die fallende Erde jede Person begraben kann.

Hinweis:
Sehr oft werden Häuser mit Preisangaben "Ab OK Bodenplatte/Kellerdecke" angeboten. In diesem Fall sind die Erdarbeiten (Erdaushub) nicht enthalten. Siehe auch unter der Überschrift "Hausbau ab Oberkante Bodenplatte/Kellerdecke" auf hausbauberater.de/bauwissen/bluffen-in-der-baubranche

 

Synonyme: Bodenaushub,Aushub

Hausbauberater -  Unabhängige Bauherrenberatung | Begleitung bei Planung und Hausbau | Unterstützung bei Konflikten am Bau