Diskoeffekt

BegriffDefinition
Diskoeffekt

Der Diskoeffekt bezeichnet den Effekt, der durch den Schattenwurf der Rotoren eines Windrades, bzw. durch deren Lichtreflexionen, wenn Sonnenstrahlen auf das Material treffen, erzeugt wird. Die dadurch entstehenden Helligkeitsveränderungen im Bereich des Windrades sind einer der Gründe, warum sich viele Menschen durch diese regenerativen Energieerzeuger gestört fühlen.

Wie entsteht der Diskoeffekt?

Um Strom zu erzeugen, drehen sich die Rotoren eines Windrades in Abhängigkeit von der vorhandenen Windstärke. Die Sonnenstrahlen treffen auf die stark reflektierende Oberfläche der Rotoren auf, dadurch entsteht ein Blinkeffekt, ähnlich wie bei einem Stroboskop in der Diskothek – daher der Name Diskoeffekt.

Bei modernen Windrädern wird diese Erscheinung durch den Anstrich der Rotoren mit nichtreflektierenden Farben verringert. Ebenfalls Abhilfe schaffen große Anlagen mit sich langsam drehenden Rotoren.

Welcher Bereich ist vom Diskoeffekt betroffen?

In welchem Bereich der Schattenwurf der Windradrotoren und damit der Diskoeffekt auftritt, hängt unter anderem vom Winkel der Sonneneinstrahlung ab. Je höher die Sonne steigt, umso geringer ist der Radius des Schattenwurfs, so wie bei anderen Schatten auch. Mit sinkender Sonne vergrößert sich auch der betroffene Bereich. Insgesamt wandert der Windradschatten im Laufe des Tages mit dem Sonnenlauf mit.

Eine weitere Veränderung ergibt sich durch den Standort des Windrads und die Jahreszeit. Im Winter steht die Sonne tiefer, entsprechend größer sind die Schatten. Schließlich spielt auch die Größe des Windrads eine Rolle. Ein Windrad mit einer Höhe von 200 m kann theoretisch bei wolkenlosem Himmel und Sonnenschein einen Schatten von bis zu 1.400 m werfen.

Diskoeffekt und Immissionsschutz

In den „Hinweise[n] zur Ermittlung und Beurteilung der optischen Immissionen von Windenergieanlagen“ des Arbeitskreises Lichtimmissionen der Bund/Länder-Arbeitsgemeinschaft Immissionsschutz ist festgelegt, dass der Schattenwurf und damit der Diskoeffekt pro Tag maximal für 30 Minuten auf ein Wohnhaus treffen dürfen. Wird dieser Wert überschritten, müssen die Windräder entsprechend abgeschaltet werden, so lange der Schatten auf ein Wohngebäude fällt.

 

Zugriffe - 79
Synonyme: Schlagschatten,Discoeffekt

HausbauberaterUnabhängige Bauherrenberatung
Begleitung bei Planung und Hausbau | Unterstützung bei Konflikten am Bau