Dachflächenfenster

BegriffDefinition
Dachflächenfenster

Dachflächenfenster befinden sich direkt in der Dachfläche und sind eben mit dem Dach. Sie gehören zur DIN-Norm EN 14351–1. Diese Norm schreibt vor, dass Dachfenster in der gleichen Ausrichtung und Ebene zum umgebenden Dach installiert werden müssen. Sie besitzen normalerweise eine Neigung von mindestens 15 Grad. Das Fenster muss durch geeignete Maßnahmen nach der Installation wetterfest gemacht werden. Das Fensterglas muss eine hohe Schlagregensicherheit aufweisen.

Dachfenster bieten aufgrund ihrer Flexibilität, Funktionalität und wegen ihres schlanken und stilvollen Designs viele Vorteile. So sorgen sie für helle und offene Räume und ermöglichen vor allem bei Sanierungen den nachträglichen Umbau von bisher ungenutzten Dachflächen zu Wohnflächen. Sie lassen nicht nur Licht in den Dachstuhl, sondern sorgen auch für eine gute Luftzirkulation.

Es gibt viele verschiedene Arten für Dachflächenfenster

  • Klapp-Schwing-Fenster
    Der Grundtyp eines Dachflächenfensters ist das Klapp-Schwing-Fenster, eine Schwingflügelkonstruktion. Diese Art von Fenster öffnen sich nur in einer Mittelschwenkmethode und können um 180 Grad gedreht werden. Das ist besonders praktisch für das Reinigen der Außenscheibe. Mittelschwenkfenster können sowohl mit externen Außenjalousien, als auch mit internem Zubehör wie Jalousien, Rollos, Verdunklungsfolie oder UV-Schutz ausgestattet werden.

  • Klapp-Schwing-Fenster Untenbedienung
    Ein anderer beliebter Dachflächenfenster-Typ ist das Klapp-Schwing-Fenster mit sogenannter Unten-Bedienung. Ähnlich wie beim Klapp-Schwing-Fenster gibt es einen Schwingpunkt zum Öffnen des Fensters. Aber beim Klapp-Schwing-Fenster mit Unten-Bedienung ist dieser oben und der Griff zum Öffnen unten. Das hat den Vorteil, dass das Fenster weit geöffnet werden kann. Diese Art von Fenster ist perfekt für Loft-Umbauten, da sie ununterbrochene Ansichten und außergewöhnlich viel Tageslicht ermöglichen.
Synonyme: Dachfenster, Klapp-Schwing-Fenster

Hausbauberater -  Unabhängige Bauherrenberatung | Begleitung bei Planung und Hausbau | Unterstützung bei Konflikten am Bau