BUS-System

BegriffDefinition
BUS-System

Ein BUS-System sorgt innerhalb eines digitalen Netzwerkes für die Übertragung von Daten zwischen den angeschlossenen Geräten. Im Hausbau spielt dieser Begriff im Zusammenhang mit der Hausautomation eine wichtige Rolle. Der BUS ist also eine Datenleitung, die die einzelnen Komponenten verbindet und Informationen an sie weiterleitet.

Wie funktioniert ein BUS-System?

Die Datenleitung beim BUS-System besteht in der Regel aus einer Kupferleitung, über die alle Geräte miteinander verbunden sind. Dabei unterscheidet man zwischen Aktoren, also Verbrauchern und Sensoren, den sogenannten Befehlsgebern. Durch die installierte Busleitung werden Steuerinformationen innerhalb des Hauses nach definierten Regeln verteilt. Diese Regeln können über ein Steuergerät eingestellt werden. Der Vorteil des Bussystems ist, dass alle Teilnehmer an eine Leitung angeschlossen sind und sich miteinander austauschen können. So erzeugt der Wärmesensor den Befehl, dass sich alle Rollläden schließen, springt der Lichtsensor an, weil es draußen dunkel wird, wird die Beleuchtung im Haus automatisch aktiviert.

Der größte Unterschied zu anderen Verkabelungen im Smart Home ist, dass die Verknüpfung der angeschlossenen Geräte programmiert wird, anstatt die Komponenten extra miteinander zu verdrahten.

BUS-Systeme im Smart Home

Zu einem hohen Wohnkomfort gehört mittlerweile die Automation verschiedener Funktionen im Haus ganz selbstverständlich dazu. Ob es sich nun um die Heizungssteuerung, die Steuerung von Licht und Rollläden oder automatische Funktionen für die Eingangsanlage handelt – das Smart Home wird immer populärer. Das BUS-System spielt dabei eine entscheidende und wichtige Rolle. Es  ermöglicht durch das Programmierungsprinzip eine hohe Flexibilität, die Informationen, die ein Sensor aufnimmt, können an verschiedene Bereiche im Haus gesendet werden. So können zum Beispiel mit nur einem Sensor, der das Licht misst, alle Rollläden angesteuert werden.

BUS-Systeme als Voraussetzung für die Gebäudeautomation

BUS-Systeme sind nur eine Variante der Gebäudeautomation. Sollen möglichst viele Geräte gut vernetzt sein, stellen Sie jedoch im intelligenten Haus eine wichtige Grundvoraussetzung dar. BUS-Systeme sind komfortabel und bieten viele Funktionen, sie können einfach erweitert werden und lassen sich platzsparend verlegen.

 

Zugriffe - 77
Synonyme: Binary Unit System

HausbauberaterUnabhängige Bauherrenberatung
Begleitung bei Planung und Hausbau | Unterstützung bei Konflikten am Bau