Bodenkontamination

Begriff Definition
Bodenkontamination

Ist Boden mit Schadstoffen verunreinigt, spricht man von einer Bodenkontamination. Gebräuchlich sind auch die Bezeichnungen Bodenverschmutzung, Bodenverunreinigung und Bodenbelastung. Im Zuge von Bauprojekten werden sie bei einer Baugrunduntersuchung festgestellt. Eine Bodenkontamination wird praktisch immer durch den Menschen hervorgerufen; typische Gründe sind (ehemalige) Fabrikgelände, wo mit giftigen Substanzen gearbeitet wurde, die länger andauernde Verwendung von verbotenen Pestiziden, die (illegale) Entsorgung von belasteten Schlämmen oder die Verrieselung von Abwässern.

© 2019 Hausbauberater -  Unabhängige Bauherrenberatung | Begleitung bei Planung und Hausbau | Unterstützung bei Konflikten am Bau