Kontaktformular

Eine Bauberatung bringt mehr Vorteile, als sie kostet.

Persönlich beraten wir Sie momentan ausschließlich in den Regionen

  • Berlin
  • Bernburg
  • Dessau-Roßlau
  • Halle
  • Köthen
  • Leipzig
  • Magdeburg
  • Potsdam
  • Zerbst

Telefonisch oder auch online beraten wir Sie gern bundesweit.

Unsere Telefonzentrale erreichen Sie Montag – Freitag (außer Feiertage) von 08:00 bis 20:00 Uhr unter 06831 89 423 055.

Für Nachrichten nutzen Sie bitte unser Kontaktformular auf dieser Seite.

 

Unsere Postanschrift
Frank Hartung
Albrechtstraße 116
06844 Dessau-Roßlau

Über unser Kontaktformular erreichen Sie uns unkompliziert und schnell. Sie können uns hier eine Nachricht oder eine Anfrage zukommen lassen, die wir direkt an den für Sie zuständigen Bauberater oder Architekten weiterleiten. Dieser nimmt schnellstmöglich Kontakt mit Ihnen auf.

Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Datenschutzerklärung

Ihre persönlichen Angaben nutzen wir ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Anfrage und deren Abwicklung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO. Wir löschen die Daten, sofern diese nicht mehr erforderlich sind und überprüfen die Erforderlichkeit spätestens alle zwei Jahre.
Wenn es zu einem Vertragsabschluss kommt, greifen die gesetzlichen Archivierungspflichten. Hier erfolgt die Löschung der Daten nach deren Ablauf. (Bei handelsrechtliche Archivierungspflichten (6 Jahre), bei steuerrechtlichen Archivierungspflichten (10 Jahre).


Mit dem Absenden Ihrer Anfrage erklären Sie sich mit der Verarbeitung Ihrer angegebenen Daten zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage einverstanden.
Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Mit (*) gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder!

Biegemoment

Begriff Definition
Biegemoment

Als Biegemoment werden die Kräfte bezeichnet, die im Inneren von stabförmigen Körpern wie zum Beispiel Stützen oder in dünnen Platten entstehen und sich über die gesamte Länge des Bauteils und dessen Querschnitt verteilen. Die sogenannte Biegespannung entsteht, wenn eine Kraft senkrecht auf den Körper wirkt, zum Beispiel durch einen aufliegenden Balken oder eine aufstehende Wand. Das Ergebnis: Das Bauteil biegt sich durch und bricht bei einer bestimmten Stärke der Kraft.

Kräfte und Biegemomente

Wirkt ein Biegemoment auf ein Bauteil, entsteht auf der Seite, auf der die Kraft wirkt, eine Zugbelastung, bzw. -spannung auf der gegenüberliegenden Seite dagegen eine Druckspannung. Deshalb muss ein Bauteil, das auf Biegung belastet ist, so beschaffen sein, dass es sowohl Zug- als auch Druckkräfte aufnehmen kann. Ein Beispiel hierfür ist Stahlbeton. Da Beton zwar in hohem Maße Druck-, aber nur begrenzt Zugspannungen abfangen kann, wird eine Stahlbewehrung eingesetzt, die hinsichtlich der Zugkräfte belastbar ist. So entsteht ein Werkstoff mit idealen Eigenschaften für die Belastung mit Biegemomenten.

Beispiele für Biegemomente

Ein Biegemoment entsteht zum Beispiel dann, wenn am Ende einer Balkonplatte eine Kraft einwirkt oder wenn auf einen Deckenbalken mit zwei Auflagern dazwischen eine Last durch eine Wand wirkt und Druck ausübt. Mit Hilfe von statischen Berechnungen wird die Dicke, bzw. Belastbarkeit der Bauteils, auf das ein Biegemoment wirkt, so berechnet, dass es dieser Kraft wiederstehen kann.

 

Zugriffe - 60
Synonyme: Biegemomente

HausbauberaterUnabhängige Bauherrenberatung
Begleitung bei Planung und Hausbau | Unterstützung bei Konflikten am Bau

Plagiate dieser Website werden entdeckt.