Freifinanzierter Wohnungsbau

Begriff Definition
Freifinanzierter Wohnungsbau

Von einem frei finanzierten Wohnungsbau spricht man, wenn die Baukosten für das Objekt weder öffentlich gefördert noch steuerbegünstigt anerkannt werden können. Somit besteht für das betreffende Objekt auch keine Belegungsbindung, der Eigentümer kann also frei entscheiden, ob er es selbst bewohnt oder vermietet.

© 2019 Hausbauberater -  Unabhängige Bauherrenberatung | Begleitung bei Planung und Hausbau | Unterstützung bei Konflikten am Bau