Kastengesims

Begriff Definition
Kastengesims

Fertigung der Dachüberstände bei Walm- oder Mansarddächern:
Ein Kastengesims ist eine Möglichkeit, einen Dachüberstand zu gestalten. Dabei wird der Abstand zwischen Mauer und Traufe und Giebel mit einer geschlossenen, kastenförmigen Holzkonstruktion versehen.

© 2019 Hausbauberater -  Unabhängige Bauherrenberatung | Begleitung bei Planung und Hausbau | Unterstützung bei Konflikten am Bau