Kontaktformular

Eine Bauberatung bringt mehr Vorteile, als sie kostet.

Persönlich beraten wir Sie momentan ausschließlich in den Regionen

  • Berlin
  • Bernburg
  • Dessau-Roßlau
  • Halle
  • Köthen
  • Leipzig
  • Magdeburg
  • Potsdam
  • Zerbst

Telefonisch oder auch online beraten wir Sie gern bundesweit.

Unsere Telefonzentrale erreichen Sie Montag – Freitag (außer Feiertage) von 08:00 bis 20:00 Uhr unter 06831 89 423 055.

Für Nachrichten nutzen Sie bitte unser Kontaktformular auf dieser Seite.

 

Unsere Postanschrift
Frank Hartung
Albrechtstraße 116
06844 Dessau-Roßlau

Über unser Kontaktformular erreichen Sie uns unkompliziert und schnell. Sie können uns hier eine Nachricht oder eine Anfrage zukommen lassen, die wir direkt an den für Sie zuständigen Bauberater oder Architekten weiterleiten. Dieser nimmt schnellstmöglich Kontakt mit Ihnen auf.

Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Datenschutzerklärung

Ihre persönlichen Angaben nutzen wir ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Anfrage und deren Abwicklung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO. Wir löschen die Daten, sofern diese nicht mehr erforderlich sind und überprüfen die Erforderlichkeit spätestens alle zwei Jahre.
Wenn es zu einem Vertragsabschluss kommt, greifen die gesetzlichen Archivierungspflichten. Hier erfolgt die Löschung der Daten nach deren Ablauf. (Bei handelsrechtliche Archivierungspflichten (6 Jahre), bei steuerrechtlichen Archivierungspflichten (10 Jahre).


Mit dem Absenden Ihrer Anfrage erklären Sie sich mit der Verarbeitung Ihrer angegebenen Daten zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage einverstanden.
Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Mit (*) gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder!

Verschattung

Begriff Definition
Verschattung

Wer sich mit dem Thema Hausbau beschäftigt, wird spätestens bei den Fenstern auch mit der Verschattung zu tun haben. Bei der Architektur von Häusern legen viele Hausbewohner heute Wert auf bodentiefe Fenster und ein helles Ambiente. Aber viele Fensterflächen und Glaselemente im Gebäude machen auch eine Verschattung notwendig. Anderseits müssen Besitzer von Solarmodulen auf Verschattung achten, damit ihnen Bäume oder andere Gebäude nicht die Möglichkeit nehmen, dass genügend Sonnenlicht auf die Module fallen kann. Denn dass kann die solaren Gewinne von Energie erheblich beeinflussen. Es sind vor allem Bäume, Gebäude und die Topografie, die für die Verschattungsgwirkung ursächlich sind.

Moderne Fenster sind heutzutage in der Lage während der Heizperiode für beachtliche Wärmegewinne zu sorgen. Dafür müssen die verglasten Flächen aber auf der Südseite liegen. Ist dies nicht der Fall, liegt also eine Verschattung vor, dann können die Fenster ihren praktischen Nutzen nicht oder nur teilweise erfüllen. Es besteht auch die Möglichkeit einer künstlich angelegten Verschatten, etwa in Form von Markisen, Jalousien, durch ein Vordach oder einen verlängerten Dachüberstand. Diese Form wird immer dann gewählt, wenn es gilt, die Überhitzung von Räumen im Sommer zu vermeiden. Grundsätzlich gilt hier, dass der außen angelegte Sonnenschutz wirksamer ist, als der innenliegende. Der Fachmann spricht bei der Planung vom Verschattungsgrad, also dem Abminderungsfaktor der Sonnenschutzvorrichtung.

Beim Hausbau müssen Bäume unbedingt in die Planung einbezogen werden, denn oft unterschätzen Bauherren deren Verschattungswirkung. Auch die Topografie ist einzubeziehen, denn bei Gebäuden an Nordhängen erhöht sich die Wirkung des Schattens. Die Auswirkungen lassen sich abmildern, wenn bei der Planung größere Abständen kalkuliert werden. Architekten kennen die notwendigen Dokumentationen, wie beispielsweise Planungsgrundlagen für die Gebäudorientierung und lassen ihr Wissen in die Hausplanung einfließen.

Siehe auch: www.hausbauberater.de/bauwissen/sonnenschutz-im-garten-und-verschattung-im-eigenheim.

 

Zugriffe - 6204
Synonyme: Beschattung

HausbauberaterUnabhängige Bauherrenberatung
Begleitung bei Planung und Hausbau | Unterstützung bei Konflikten am Bau