Steinwolle

Term Definition
Steinwolle

Um Steinwolle herzustellen, wird zunächst ein weiches Gestein wie Kalkstein oder Dolomit geschmolzen und anschließend zu dünnen Fäden gesponnen. Das dadurch gewonnene Material kann als Füll- und Dämmstoff verwendet werden, es ist im Handel unter anderem in Form von Platten oder Schalen und auch als lose Steinwolle erhältlich.

Zugriffe - 1170

© 2018 Hausbauberater