Kontaktformular

Eine Bauberatung bringt mehr Vorteile, als sie kostet.

Persönlich beraten wir Sie momentan ausschließlich in den Regionen

  • Berlin
  • Bernburg
  • Dessau-Roßlau
  • Halle
  • Köthen
  • Leipzig
  • Magdeburg
  • Potsdam
  • Zerbst

Telefonisch oder auch online beraten wir Sie gern bundesweit.

Unsere Telefonzentrale erreichen Sie Montag – Freitag (außer Feiertage) von 08:00 bis 20:00 Uhr unter 06831 89 423 055.

Für Nachrichten nutzen Sie bitte unser Kontaktformular auf dieser Seite.

 

Unsere Postanschrift
Frank Hartung
Albrechtstraße 116
06844 Dessau-Roßlau

Über unser Kontaktformular erreichen Sie uns unkompliziert und schnell. Sie können uns hier eine Nachricht oder eine Anfrage zukommen lassen, die wir direkt an den für Sie zuständigen Bauberater oder Architekten weiterleiten. Dieser nimmt schnellstmöglich Kontakt mit Ihnen auf.

Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Datenschutzerklärung

Ihre persönlichen Angaben nutzen wir ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Anfrage und deren Abwicklung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO. Wir löschen die Daten, sofern diese nicht mehr erforderlich sind und überprüfen die Erforderlichkeit spätestens alle zwei Jahre.
Wenn es zu einem Vertragsabschluss kommt, greifen die gesetzlichen Archivierungspflichten. Hier erfolgt die Löschung der Daten nach deren Ablauf. (Bei handelsrechtliche Archivierungspflichten (6 Jahre), bei steuerrechtlichen Archivierungspflichten (10 Jahre).


Mit dem Absenden Ihrer Anfrage erklären Sie sich mit der Verarbeitung Ihrer angegebenen Daten zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage einverstanden.
Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Mit (*) gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder!

Schamotte

Begriff Definition
Schamotte

Schamottesteine sind aus natürlichen Stoffen hergestellte Steinplatten. Hauptsächlich bestehen sie aus Aluminiumoxiden und Ton. Schamottesteine besitzen eine sehr gute Hitzebeständigkeit von bis zu 1500 Grad Celsius sowie eine gute Wärmespeichereigenschaft.

Schamottesteine sind meistens im Brennraum von Kaminöfen vorzufinden. Sie haben die Aufgabe, den Kaminofen vor den sehr heißen Verbrennungstemperaturen zu schützen. Somit garantieren Schamottesteine Öfen eine längere Lebensdauer.

Schamotte nimmt dank der mineralischen Stoffe die entstehende Wärme optimal auf. Auch nach dem Erlöschen des Feuers geben die Steine die gespeicherte Wärme langsam an die Umgebung ab. Dies hat den Vorteil, dass der Raum nach Beendigung des Brennvorganges nicht sofort auskühlt, sondern noch lange Zeit von der gespeicherten Wärme profitiert.

Schamottesteine sind in unterschiedlichen Qualitäten erhältlich. Abhängig ist dies vom Gehalt der Aluminiumoxide. So kann die saure Schamotte einen Aluminiumoxidgehalt von ungefähr 30 % vorweisen. Preislich gesehen sind saure Schamottesteine günstiger, jedoch haben sie den Nachteil, dass sie eine geringere Hitzebeständigkeit vorweisen.

Hochwertigere Schamottesteine besitzen einen Aluminiumoxidanteil von bis zu 45 %. Sie bieten eine höhere Hitzebeständigkeit, was einen großen Vorteil bietet. Dafür liegen sie aber auch im höheren Preissegment.

Schamotte ist sehr spröde und bricht bei der Verarbeitung sehr schnell. Das Schneiden von Schamottesteinen muss mit wenig Druckaufwand geschehen, um Bruch zu vermeiden. Die Nutzung eines diamantbesetzten Scheideblatt ist hierfür optimal.

 

Zugriffe - 5183

HausbauberaterUnabhängige Bauherrenberatung
Begleitung bei Planung und Hausbau | Unterstützung bei Konflikten am Bau