Einliegerwohnung

Begriff Definition
Einliegerwohnung

Als Einliegerwohnung bezeichnet man eine zusätzliche Wohnung, die sich in einem Einfamilienhaus befindet. Oft handelt es sich dabei um eine relativ kleine Einzimmerwohnung, ausgestattet mit einer Kochgelegenheit und einem kleinen Bad. Die Wohnung muss einen separaten Eingang haben, um als Einliegerwohnung bezeichnet werden zu dürfen. Auch müssen bestimmte rechtliche Anforderungen an die Wohnfläche, die sanitäre Ausstattung und die Hygiene erfüllt sein.

© 2019 Hausbauberater -  Unabhängige Bauherrenberatung | Begleitung bei Planung und Hausbau | Unterstützung bei Konflikten am Bau