Interner Wärmegewinn

Term Definition
Interner Wärmegewinn

Der interne Wärmegewinn ergibt sich aus der Wärmeabgabe von Menschen und technischen Geräten innerhalb eines Raumes. Dabei ist der interne Wärmegewinn eine Kennziffer, die vor allem in Hinblick auf sogenannte Passivenergiehäuser eine große Rolle spielt. Durch die Verwendung geeigneter Baustoffe kann der interne Wärmegewinn erhöht werden, wodurch weniger zusätzliche Energie zum Beheizen aufgewendet werden muss.

Zugriffe - 1336

© 2018 Hausbauberater