Innere Oberflächen-Temperatur

Term Definition
Innere Oberflächen-Temperatur

Die Innere Oberflächen-Temperatur ist in der Bautechnik und dort in Bezug auf das Raumklima und die Bauumgebung oder hinsichtlich der Baubiologie von großer Bedeutung. Gemeint ist die Oberflächentemperatur von Fenstern und Außenwänden an deren nach innen gerichteter Seite. Ist sie sehr viel niedriger als die übrige Raumtemperatur, deutet das auf eine schlechte Wärmedämmung hin und die Bewohner fühlen sich in der Nähe der kühleren Flächen nicht wohl.

Zugriffe - 1125

© 2018 Hausbauberater