Kontaktformular

Eine Bauberatung bringt mehr Vorteile, als sie kostet.

Persönlich beraten wir Sie momentan ausschließlich in den Regionen

  • Berlin
  • Bernburg
  • Dessau-Roßlau
  • Halle
  • Köthen
  • Leipzig
  • Magdeburg
  • Potsdam
  • Zerbst

Telefonisch oder auch online beraten wir Sie gern bundesweit.

Unsere Telefonzentrale erreichen Sie Montag – Freitag (außer Feiertage) von 08:00 bis 20:00 Uhr unter 06831 89 423 055.

Für Nachrichten nutzen Sie bitte unser Kontaktformular auf dieser Seite.

 

Unsere Postanschrift
Frank Hartung
Albrechtstraße 116
06844 Dessau-Roßlau

Über unser Kontaktformular erreichen Sie uns unkompliziert und schnell. Sie können uns hier eine Nachricht oder eine Anfrage zukommen lassen, die wir direkt an den für Sie zuständigen Bauberater oder Architekten weiterleiten. Dieser nimmt schnellstmöglich Kontakt mit Ihnen auf.

Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Datenschutzerklärung

Ihre persönlichen Angaben nutzen wir ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Anfrage und deren Abwicklung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO. Wir löschen die Daten, sofern diese nicht mehr erforderlich sind und überprüfen die Erforderlichkeit spätestens alle zwei Jahre.
Wenn es zu einem Vertragsabschluss kommt, greifen die gesetzlichen Archivierungspflichten. Hier erfolgt die Löschung der Daten nach deren Ablauf. (Bei handelsrechtliche Archivierungspflichten (6 Jahre), bei steuerrechtlichen Archivierungspflichten (10 Jahre).


Mit dem Absenden Ihrer Anfrage erklären Sie sich mit der Verarbeitung Ihrer angegebenen Daten zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage einverstanden.
Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Mit (*) gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder!

Brauchwasser

Begriff Definition
Brauchwasser

Der Begriff Brauchwasser ist ein Synonym für Betriebswasser. Es handelt sich dabei um Wasser, das für die landwirtschaftliche, gewerbliche oder auch bautechnische Nutzung verwendet wird. Die Qualität des Brauchwassers weist unterschiedliche Güteeigenschaften auf. Diese können sogar Trinkwasserqualität haben, wobei das keine Voraussetzung ist. Meistens wird eine getrennte Versorgung mit Trinkwasser und Bruchwasser gewährleistet.

Sehr oft wird Regenwasser oder recycltes Abwasser als Brauchwasser genutzt, um vor allem Trinkwasser einzusparen. Je nach Verwendungszweck muss das Brauchwasser bestimmte Eigenschaften aufweisen. So darf Bruchwasser, das der Bewässerung von landwirtschaftlichem Grund und Boden dient, keine boden- und pflanzen-schädigenden Stoffe beinhalten.

Sehr häufig werden Regenwassernutzungsanlagen zur Gewinnung beziehungsweise Sammlung von Brauchwasser auf Dachflächen eines Bauobjektes angebracht. Dabei wird das Regenwasser über eine Dachrinne in einen Regenwasserspeicher, der aus Beton oder Polyethylen hergestellt ist, geleitet.

Auch Grauwasser wird sehr häufig als Brauchwasser verwendet. Dabei handelt es sich um ein fäkalienfreies, aber leicht verschmutztes Wasser, das zum Beispiel beim Duschen anfällt oder aus der Waschmaschine kommt. Mit Hilfe von Wasserrecycling-Systemen wird dieses Wasser so aufbereitet, dass damit zum Beispiel Gärten bewässert werden können.

Hinsichtlich der Ableitungssystemen wird zwischen Trennsystemen und Mischsystemen unterschieden. Ein Trennsystem leitet die Abwässer separat ab, während das Mischsystem ein gemeinsames Ableitungssystem für Regen- und Schmutzwasser nutzt. In diesem Zusammenhang ist auch die Nutzung von warmen Brauchwasser von großer Bedeutung. Hierfür werden Brauchwasser-Wärmepumpen herangezogen, die durch die Umgebungsluft, sowie mit einem Kompressor und Kältemittel, Wärmeenergie produzieren. Mit dieser Wärmeenergie wird das Brauchwasser erwärmt.

Zugriffe - 5533
Synonyme: Betriebswasser,Nutzwasser

HausbauberaterUnabhängige Bauherrenberatung
Begleitung bei Planung und Hausbau | Unterstützung bei Konflikten am Bau