Wärmerückgewinnung

BegriffDefinition
Wärmerückgewinnung

Wärmerückgewinnung ist ein technischer Ablauf, bei dem die Energie eines Stoffes auf einen anderen Stoff übertragen wird. In Wohnbereichen wird die in der Raumluft befindliche ungenutzte Wärme für das Heizsystem nutzbar gemacht. Dies spart nicht nur Heizkosten, sondern schützt vor allem die Umwelt. Um beispielsweise in einer Lüftungsanlage die Energie der Abluft aus einem Wohnraum zu nutzen, wird eine sogenannte Wärmerückgewinnungsanlage benötigt.

Je nach Funktionsweise stehen folgende Möglichkeiten zur Verfügung:

  • Rekuperative Wärmerückgewinnung mit getrennten Stoffströmen
    Ein besonderes Merkmal für eine rekuperative Wärmerückgewinnung ist, dass beide Medien der Raumlüftung, die Außenluft sowie die abgestandene Raumluft in separate Kanäle geleitet werden. Beide Luftströme kommen nicht in Berührung. Aus diesem Grund ist diese Art der Wärmerückgewinnung optimal für Räume, in denen hohe Hygienevorschriften notwendig sind.

  • Regenerative Wärmerückgewinnung mit einem Wärmespeichermedium
    Bei einer regenerativen Wärmerückgewinnung wird die Wärmeenergie indirekt von einem auf das andere Medium übertragen. Bei einer Lüftungsanlage werden die Ab- und Außenluft hierbei getrennt voneinander über ein Speichermedium geführt. Dieses bestimmte Speichermedium nimmt dabei die Energie des Stroms auf und überträgt es auf das zweite Medium. Dieses geschieht zeitversetzt.

  • Wärmerückgewinnung mit Wärmepumpen
    Wärmerückgewinnung kann auch über eine Wärmepumpe stattfinden. Eine Wärmepumpe nutzt die gewonnene Energie jedoch nicht direkt zum Aufheizen der Zuluft. Sie bietet die Möglichkeit, das Niveau der zurückgewonnenen Energie so anzuheben, dass diese zur Warmwasseraufbereitung oder für die Heizanlage genutzt werden kann. Eine Wärmepumpe ist dann lohnend, wenn ein ausreichend großes Luftvolumen ausgetauscht wird. Nur dann können sie genügend Energie für ein Heizsystem und eine Warmwasseraufbereitung zur Verfügung stellen. Praxisbezogen ziehen die Wärmepumpen die benötigte Energie aus den Kellerräumen und kümmern sich somit um die Aufbereitung von Warmwasser.

 

Zugriffe - 4182

HausbauberaterUnabhängige Bauherrenberatung
Begleitung bei Planung und Hausbau | Unterstützung bei Konflikten am Bau