Vertragsmängel

Begriff Definition
Vertragsmängel

Ein Vertrag kann angefochten werden, wenn er Bestandteile enthält, die nicht der allgemeinen Gesetzeslage entsprechen. Enthält ein Bauvertrag entsprechende Vertragsmängel, kann er unter Umständen rechtsungültig werden. Entsprechende Vertragsmängel müssen immer im Rahmen eines Rechtsverfahrens festgestellt werden.

© 2019 Hausbauberater -  Unabhängige Bauherrenberatung | Begleitung bei Planung und Hausbau | Unterstützung bei Konflikten am Bau