Kontaktformular

Eine Bauberatung bringt mehr Vorteile, als sie kostet.

Persönlich beraten wir Sie momentan ausschließlich in den Regionen

  • Berlin
  • Bernburg
  • Dessau-Roßlau
  • Halle
  • Köthen
  • Leipzig
  • Magdeburg
  • Potsdam
  • Zerbst

Telefonisch oder auch online beraten wir Sie gern bundesweit.

Unsere Telefonzentrale erreichen Sie Montag – Freitag (außer Feiertage) von 08:00 bis 20:00 Uhr unter 06831 89 423 055.

Für Nachrichten nutzen Sie bitte unser Kontaktformular auf dieser Seite.

 

Unsere Postanschrift
Frank Hartung
Albrechtstraße 116
06844 Dessau-Roßlau

Über unser Kontaktformular erreichen Sie uns unkompliziert und schnell. Sie können uns hier eine Nachricht oder eine Anfrage zukommen lassen, die wir direkt an den für Sie zuständigen Bauberater oder Architekten weiterleiten. Dieser nimmt schnellstmöglich Kontakt mit Ihnen auf.

Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Datenschutzerklärung

Ihre persönlichen Angaben nutzen wir ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Anfrage und deren Abwicklung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO. Wir löschen die Daten, sofern diese nicht mehr erforderlich sind und überprüfen die Erforderlichkeit spätestens alle zwei Jahre.
Wenn es zu einem Vertragsabschluss kommt, greifen die gesetzlichen Archivierungspflichten. Hier erfolgt die Löschung der Daten nach deren Ablauf. (Bei handelsrechtliche Archivierungspflichten (6 Jahre), bei steuerrechtlichen Archivierungspflichten (10 Jahre).


Mit dem Absenden Ihrer Anfrage erklären Sie sich mit der Verarbeitung Ihrer angegebenen Daten zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage einverstanden.
Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Mit (*) gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder!

Überspannungsschutz

Begriff Definition
Überspannungsschutz

Ein Überspannungsschutz beugt Leitungsschäden durch Blitzeinschlag in elektrischen Systemen vor. Seit 14.12.2018 sind Überspannungsschutzmaßnahmen laut DIN VDE 0100-443 und -534 Pflicht und müssen bei jedem Neubau integriert werden.

Warum ist ein Überspannungsschutz wichtig?

Fast eine halbe Million Überspannungsschäden entstehen jährlich in Deutschland, in den meisten Fällen ist die Ursache ein direkter Blitzeinschlag oder auch ein Einschlag im Umkreis von bis zu 2 Kilometern. Kommt es durch einen plötzlichen starken Anstieg der Spannung zu einer Überspannung im elektrischen System, führt dies mindestens zu Beschädigungen an den angeschlossenen elektrischen Geräten. Im schlimmsten Fall kommt es durch den Kurzschluss sogar zu einem Brand. Durch die Installation eines wirksamen Überspannungsschutzes wird dieses Risiko ausgeschlossen.

Die Regelungen der DIN-Norm

Laut DIN VDE 0100-443 ist in allen neugebauten Gebäuden ein Überspannungsschutz verpflichtend einzubauen. Die DIN VDE 0100-534 regelt dagegen, welche Schutzmaßnahmen wie zu installieren sind und bestimmen zum Beispiel Einbauort und Schutzbereiche. Die neuen Regelungen gelten für die Planung von elektrischen Anlagen wie auch bei Änderungen und Erweiterungen an bereits bestehenden Elektroinstallationen. Elektroplaner und Installateure sind verpflichtet, den Bauherrn darüber zu informieren.

Überspannungsschutzmaßnahmen

Eine der wichtigsten Maßnahmen im Überspannungsschutz ist der Blitzschutz in Form eines Blitzableiters. Man unterscheidet dabei äußeren und inneren Blitzschutz. Der Überspannungsschutz gehört ebenso wie der Potentialausgleich zu den inneren Blitzschutzmaßnahmen. In den elektrischen Geräten selbst, sichert ein interner Überspannungsschutz die Netzstromversorgung wie auch Datenleitungen (zum Beispiel LAN, Antennenkabel oder Modemverbindungen) gegen zu hohe Spannungen und deren Folgen ab. Die einfachste Variante des Überspannungsschutzes ist die Verwendung von Steckdosenleisten, in die diese Schutzmaßnahme bereit integriert ist. Allerdings ist diese Regelung außer in Altbauten nicht mehr DIN-konform. Eine grundsätzliche Vorgabe der DIN Norm ist, dass die Schutzgeräte so dicht wie möglich am Einspeisepunkt der Anlage, also beim Wohngebäude am Hausanschluss, zu installieren sind.

 

Zugriffe - 5592
Synonyme: Überspannung

HausbauberaterUnabhängige Bauherrenberatung
Begleitung bei Planung und Hausbau | Unterstützung bei Konflikten am Bau

Plagiate dieser Website werden entdeckt.