Sachschäden

Term Definition
Sachschäden

Ein Sachschaden an Gebäuden kann durch viele Ereignisse entstehen. Für Hausbesitzer sind daher Haus- und Grundbesitzerhaftpflichtversicherung, Wohngebäudeversicherung und Hausratversicherung wichtig. Während die Wohngebäudeversicherung eine Pflichtversicherung für alle Immobilienbesitzer ist, sind Grundbesitzerhaftpflicht- und Hausratversicherung freiwillige Versicherungen. Die Wohngebäudeversicherung schützt vor Sachschäden, die durch Brand, Blitzschlag, Frost, Sturm, Hagel oder Leitungswasser entstehen. (www.bauversicherungen.net)

Zugriffe - 1114

© 2018 Hausbauberater